NEUESTEN NACHRICHTE
7 Articles

Großbritannien: Diese neun Brexit-Politiker sollten Sie kennen

Heute 02:17

Da gilt er derzeit wieder als aussichtsreicher Kandidat für Mays Nachfolge - falls sie ihren Posten je räumen sollte.

Doch es scheint, als habe die Basis bei Corbyn Gehör gefunden: Und so brachte Labour am Montagabend einen Änderungsantrag ein, der das Ziel hat, die Abgeordneten über mehrere Alternativen zu Mays Brexit-Deal abstimmen zu lassen.

2 Articles

Totalán in Spanien: Vermisster Julen - Helfer stellen ersten Rettungstunnel fertig

Dienstag 12:18

Seit mehr als einer Woche suchen Helfer in Spanien nach dem zweijährigen Julen, er wird in einem fast 110 Meter tiefen Brunnenschacht vermutet.

Die Suche nach dem zweijährigen Julen geht auch rund eine Woche nach seinem Verschwinden im spanischen Totalán intensiv weiter.

1 Article

Vertrag von Aachen: Merkel und Macron besiegeln Freundschaftspakt - - Politik

Heute 02:17

Deutsch-französische Freundschaft neu aufgelegt: Kanzlerin Merkel und Präsident Macron haben den Vertrag von Aachen unterschrieben.

Im Krönungssaal des historischen Aachener Rathauses haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Staatspräsident Emmanuel Macron ihre Unterschriften unter den deutsch-französischen Vertrag gesetzt. Genau 56 Jahre nach der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages haben Deutschland und Frankreich einen neuen Freundschaftspakt besiegelt.

1 Artikel
Source: Spiegel

Brexit: Britische Firmen starten Notfallpläne - -

Heute 02:17

Britische Konzerne rüsten sich für einen ungeordneten Brexit: Der Staubsaugerhersteller Dyson verlegt seinen Hauptsitz nach Singapur, die Reederei P&O flaggt ihre Schiffe um, Easyjet will heimische Aktionäre loswerden.

Am Tag nach der weitgehend inhaltsleeren Rede von Premierministerin Theresa May im britischen Unterhaus sind die Sorgen vor einem ungeordneten Brexit deutlich gewachsen. Die Reaktionen aus der Wirtschaft folgten prompt: Gleich mehrere prominente britische Firmen kündigten Maßnahmen an.

1 Artikel
Source: Spiegel

Geleakte Daten von Politikern und Prominenten: Spuren führen in die rechte Internetszene - - Netzwelt

Heute 02:17

Es dauerte nur wenige Tage, da konnte das Bundeskriminalamt einen mutmaßlichen Täter präsentieren: Johannes S., ein 20-jähriger Schüler aus Hessen, steht im Verdacht, im Dezember etwa tausend Politiker und Prominente im Internet bloßgestellt zu haben.

"Die Vulgäre Analyse" lieferte womöglich dem Hacker Johannes S. die Vorlagen, mit denen er dann selbst islamfeindliche Propaganda im Netz verbreitete. Unter dem Namen "r00taccess", der seinem Account zugeschrieben wird, teilte S. etwa mit: "islam ist dreck".

1 Artikel
Source: Spiegel

Deutsch-französische Freundschaft: Die Unterschiede machen uns stark - - Politik

Heute 02:17

Wenn Deutschland und Frankreich heute ihre Freundschaft mit einem neuen Vertrag erneuern, ist das nicht nur ein Symbol - sondern eine Chance für ganz Europa.

Wenn es gelingt, dass Deutschland und Frankreich mit dem Aachener Vertrag, dem Elysée-Vertrag 2.0 sozusagen, wirklich zu gemeinsamen inhaltlichen Positionen in allen wesentlichen Fragen der Politik - wirklich allen: von der Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik über die Wirtschafts- und Asylpolitik bis hin zu Migrationsfragen - kommen; wenn sie mit einer neuen Streitkultur, konstruktiver Kritik und Konsequenz die Ergebnisse nachhalten; wenn Bundeskabinett und Conseil des Ministres Teilnehmer austauschten und das auch an allen anderen Orten geschähe, an denen strategische Überlegungen stattfinden: Das wäre wirklich ein großer Schritt.

1 Artikel
Source: Spiegel

Étienne Daho in Berlin: Frankreichs größter Fan - - Kultur

Dienstag 12:18

Zum ersten Mal seit 25 Jahren spielte einer der wichtigsten Popstars Frankreichs wieder ein Konzert in Deutschland: Étienne Daho beschwor Jugenderinnerungen herauf, begeisterte aber auch mit Gegenwärtigem.

Im Publikum haben einige Leute Ringelshirts an - so wie Étienne Daho auf dem legendären vom Künstlerpaar Pierre et Gilles gestalteten Albumcover von "La Notte, La Notte", mit dem Daho Mitte der Achtziger anfing, bekannt zu werden. Ja, natürlich spielt Daho seine großen Hits aus dieser Zeit, "Tombé pour la France", "Épaule Tattoo"; Paare liegen sich in den Armen, singen "Ba-da-Ba-ba" und denken vielleicht an erste Küsse auf Dorffesten.

1 Artikel
Source: Spiegel

Österreichs Rechtsaußen Jörg Haider: Der Grenzgänger - - einestages

Dienstag 12:18

So endete seine erste Amtszeit als Landeshauptmann, weil er im Kärntner Landtag in einer Debatte um ein Beschäftigungsprogramm auf SPÖ-Zwischenrufe sagte: "Na, das hat's im Dritten Reich nicht gegeben, weil im Dritten Reich haben sie ordentliche Beschäftigungspolitik gemacht, was nicht einmal Ihre Regierung in Wien zusammenbringt. Das muss man auch einmal sagen!"

Als Schneemassen vergangene Woche viele Tausend Menschen in Österreich einschlossen, forderte der Wiener FPÖ-Politiker Johann Gudenus: Auch Asylbewerber, "die anscheinend vor Gefahren flüchten" und in Österreich "Schutz und Geborgenheit gefunden haben", sollten Schnee schaufeln. "Wir gewähren diesen Menschen Schutz und versorgen sie, daher ist es nicht zu viel verlangt, dass sie dem Land auch etwas zurückgeben", sagte er.

1 Artikel
Source: Spiegel

Kolumbien: Kriegsrhetorik ersetzt die Friedensgespräche

Dienstag 12:18

Nun ist gewissermaßen offiziell, was Duque schon gleich nach dem Attentat behauptete und die Kolumbianer ohnehin ahnten: Die kleine Linksguerilla, die in den vergangenen Jahren schwer dezimiert wurde und sich formell in Friedensverhandlungen mit der Regierung befand, steckt hinter dem blutigsten Attentat seit vielen Jahren in der Hauptstadt.

Die ehemaligen Kämpfer der "Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens" (Farc) sind jetzt zwar entwaffnet und die Guerilla in eine Partei verwandelt, aber die Regierung ist wesentliche Zusagen an die Ex-Guerilleros für Jobs, Wiedereingliederung und Unterstützung auf vielen Feldern schuldig geblieben.

1 Artikel
Source: Spiegel

US-Bürger Whelan in russischer Haft: Der angebliche Agent - - Politik

Dienstag 19:17

Bisher lässt sich der Fall Whelan Folgendes so rekonstruieren: Der 48-Jährige reist mit seinem US-Pass am 22. Dezember nach Russland ein.

In der Öffentlichkeit macht der Anwalt eine eher unglückliche Figur: So kündigt er unter anderem an, dass Whelans Verwandte nach Russland kommen. Befragt danach, wer ihm das Mandat für Whelan gegeben habe, will Scherebenkow nur so viel sagen: "Ich habe am 2. Januar eine Vereinbarung mit Paul Whelan geschlossen."

1 Artikel
Source: Spiegel

Emilio Sala: Flugzeug mit Fußballer an Bord vom Radar verschwunden

Dienstag 12:18

Ein Kleinflugzeug mit dem argentinischen Fußballer Emiliano Sala an Bord ist am Montagabend auf dem Flug von Nantes nach Cardiff etwa 20 Kilometer nördlich der Kanalinsel Guernsey vom Radar verschwunden.

Der 28 Jahre alte Stürmer Sala hatte am vergangenen Samstag seinen Wechsel vom französischen Erstligisten FC Nantes, für den er in 19 Spielen zwölfmal traf, zu Cardiff City in die englische Premier League perfekt gemacht.

1 Artikel
Source: Spiegel

Fragile Rollenbilder: Männlichkeit am Limit - - Kultur

Dienstag 12:18

Dieses immer noch aktuelle Bild von Männlichkeit führt allerdings auch dazu, dass Männer in Bereichen, in denen es nicht ums Kämpfen und Starksein geht, häufig als quasi lebensunfähige Loser dargestellt werden.

Klassische Männlichkeit ist ein so fragiles Gut, dass sie überall gestützt werden muss, wo sie nur minimal gefährdet erscheint. Wenn Männern Pflegeprodukte angeboten werden, dann kommt das selten ohne ein Marketing aus, das kurz vor Kriegsrhetorik angesiedelt ist: Ready, Active, Strong, Power, Xtreme, Energy, so sind Duschgele und Cremes beschriftet für Männer, die es wagen, sich nicht allein mit Benzin und WD-40 zu waschen.

1 Artikel
Source: Spiegel

Afghanistan: Dutzende Tote bei Anschlag auf Geheimdienstbasis - - Politik

Dienstag 12:18

Bei einem Anschlag auf einen Stützpunkt des afghanischen Geheimdienstes sind offenbar deutlich mehr Menschen getötet worden als bislang bekannt.

Der Sprecher der Gesundheitsabteilung der Provinz Wardak, Salim Asgarchail, sprach am Dienstag wie zuvor auch am Montag von 15 Toten und rund 30 Verwundeten. Als Grund für die große Differenz bei den Opferzahlen führte der Provinzrat Bachtiari an, andere Behörden würden das wahre Ausmaß verschweigen.

1 Artikel
Source: Spiegel

Steuerhinterziehung: Ronaldo akzeptiert Bewährungsstrafe - und muss Millionen Euro zahlen

Dienstag 12:18

Der portugiesische Fußballstar Cristiano Ronaldo hat eine zweijährige Bewährungsstrafe wegen Steuerhinterziehung akzeptiert.

Nach Cruzados Schätzung wird durch die Vereinbarung die hinterzogene Summe von 14,7 Millionen Euro Euro auf 5,7 Millionen heruntergerechnet, für Cruzado ein Beispiel, "welche exzessiven Vorteile das Strafrecht in solchen Fällen einräumt" - zugunsten der Täter. An sich, so moniert Cruzado, hätte Ronaldo eine Strafe von mindestens sieben Jahren Haft und eine Strafzahlung von mehr als 28 Millionen Euro erwarten können.

1 Artikel
Source: Spiegel

YouTube-Hetzkanal "Die Vulgäre Analyse": Die Hetzer hinter dem Hacker

Dienstag 12:18

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat den mutmaßlichen Täter ermittelt: Johannes S., ein 20-jähriger Schüler, der sich im Netz "0rbit" und "G0d" nannte und aus seinem Jugendzimmer zugeschlagen hat. Die Ermittler vermochten in ersten Einschätzungen "kein dominantes politisches Motiv" hinter der Tat zu erkennen.

Er war Opfer jener Methode, mit der nun auch Prominente wie Til Schweiger, Jan Böhmermann sowie 993 aktive und ehemalige Politiker bloßgestellt wurden: Ihre Handynummern und Privatadressen standen im Netz, zum Teil intime Chats, Emails, Fotos, Passkopien und Bankkontodaten.


NewsInn Deutschland