NEUESTEN NACHRICHTE
19 Articles

Fußball - 0:1 gegen Frankfurt: Köln verliert auch fünftes Spiel

Mittwoch 19:29

Nach dem Spiel in Dortmund hatten die Kölner sogar einen Protest angekündigt, da das nach Eingriff des Video-Schiedsrichters gefallene 0:2 irregulär gewesen war.

Die Heimniederlage des FC gegen Frankfurt war die fünfte Pleite am fünften Spieltag, die Kölner haben nun den zweitschlechtesten Start der Bundesliga-Historie hingelegt. Und drei Tage nach dem irregulären Tor beim 0:5 in Dortmund spielten neben Unvermögen wieder einmal Pech und strittige Entscheidungen eine Rolle.

17 Articles

Erdbeben in Mexiko: Helfer suchen nach Überlebenden – Opferzahl steigt

Mittwoch 19:29

(Quelle: Reuters). 32 Jahre nach dem Jahrhundertbeben wird Mexiko erneut von einem Erdbeben dramatischer Stärke erschüttert.

Es ist der Jahrestag des "Jahrhundertbebens" vom 19. September 1985, als Tausende Menschen ums Leben kamen: Die Angaben zur Zahl der Toten variieren, Schätzungen in Mexiko gehen meist von rund 10.000 aus. Zwei Stunden zuvor fanden noch große Evakuierungsübungen in Bürogebäuden, Schulen und Krankenhäusern statt, wie jedes Jahr am 19. September.

15 Articles

Vorsicht! Wie gefälschte Umfragen und Fake-News deine Wahl beeinflussen sollen

Mittwoch 19:29

„Es gibt eine ernstzunehmende Sorge in der Bevölkerung, dass Fake-News in irgendeiner Weise Auswirkungen auf die Wahl haben könnten“, sagt Ralf Hohlfeld, Leiter des Lehrstuhls Kommunikation an der Universität Passau.

Gerade am Wahltag ist die Gefahr groß, dass der Wähler kurzfristig beeinflusst wird – durch Fake-News oder gefälschte Umfragen. Was erwartet Sie am Wahlsonntag und wie können Sie sich schützen?

14 Artikel
Source: Tagesschau

Hurrikan "Maria": Fast ganz Puerto Rico ohne Strom

Mittwoch 19:29

Überschwemmungen, Stromausfälle und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Kilometern pro Stunde: Durch Hurrikan "Maria" ist das US-Außengebiet Puerto Rico von einem der stärksten Stürme seiner Geschichte heimgesucht worden.

Der Sturm hatte auf seinem Zug durch die Karibik bereits schwere Verwüstungen auf der Insel Dominica und im französischen Überseegebiet Guadeloupe angerichtet. Auf Dominica gab es nach Angaben eines Beraters von Ministerpräsident Roosevelt Skerrit sieben bestätigte Todesfälle.

13 Artikel
Source: Spiegel

Manöver vor Kurden-Referendum: Türkei fährt Panzer nahe der irakischen Grenze auf - - Politik

Mittwoch 02:31

Iraks Regierung habe die Forderungen der Kurden nicht erfüllt, sagte er laut Nachrichtenseite Rudaw auf einer Kundgebung in der Stadt Kirkuk.

Die Zentralregierung in Bagdad hatte die Abstimmung, die unter anderem von der Türkei scharf kritisiert wird, untersagt. Bei den Truppenbewegungen handelt es sich nach Angaben aus türkischen Militärkreisen um eine Übung, die noch bis zum kommenden Dienstag dauern soll - einen Tag nach der geplanten Volksabstimmung im Nordirak.

12 Artikel
Source: Spiegel

Der Tag nach dem Erdbeben in Mexiko: "Eine harte Probe für unser Land" - - Panorama

Mittwoch 19:29

"Dieses Erdbeben ist eine harte Probe und sehr schmerzhaft für unser Land, aber wir Mexikaner haben gelernt, dem mit dem Geist der Solidarität zu antworten", sagte Staatspräsident Enrique Peña Nieto.

Mindestens 21 Kinder und vier Erwachsene kamen ums Leben, als das schwere Erdbeben die Schule Enrique Rébsamen im Süden von Mexiko-Stadt einstürzen ließ, wie der Fernsehsender Televisa unter Berufung auf Helfer berichtete.

10 Artikel
Source: Tagesschau

Ehemaliger UN-Botschafter: "Trumps Drohung ist völkerrechtswidrig"

Mittwoch 19:29

Denn in der Charta der Vereinten Nationen, die ja Völkerrecht ist, wird Androhung von Gewalt gegenüber Mitgliedsstaaten ausdrücklich verboten.

Pleuger: Wenn Trump sagt, die UN müssten aus Ländern bestehen, die sich nur um ihre eigenen Interessen kümmern, ist das natürlich Sprengsatz.

8 Artikel
Source: N-TV

14:12 Medien: Schweinsteiger wird als TV-Experte gehandelt

Mittwoch 19:28

Der hat im Spiel zuvor mehrfach Schiedsrichterentscheidungen kommentiert, was Baier offensichtlich - im wahrsten Sinne des Wortes und Entschuldigung für diese Deutlichkeit - auf den Sack geht.

Das wollte sich Fußball-Weltmeister Toni Kroos offenbar nicht bieten lassen: Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge glaubte nicht an die Leistung seines damaligen Spielers, das verrät nun Kroos' ehemaliger Teamkollege bei Bayer Leverkusen, Stefan Reinartz dem "Bleacher Report".

8 Artikel
Source: T-Online

Fußball: James-Gala mindert Bayern-Sorgen um Neuer

Mittwoch 12:28

Aus einem Kollektiv, das trotz großer Rotation prächtig harmonierte, stach der auf Geheiß von Ancelotti in der Sommerpause von Real Madrid ausgeliehene James hervor.

Selbst der eigentlich unersetzliche Neuer, dessen Haarriss im Fuß ihn abermals zu einer monatelangen Pause zwingt, wurde durch Sven Ulreich glänzend ersetzt. Abgesehen von einigen Wacklern in der Defensive geriet der Sieg nie ernsthaft in Gefahr.

8 Artikel
Source: N-TV

13:11 Wall Street blickt auf Yellen

Mittwoch 12:28

Der japanische Nikkei-Index stieg im Schlepptau der Rekordjagd an der Wall Street zeitweise sogar auf ein Zwei-Jahres-Hoch von 20.339 Punkten und schloss knapp im Plus bei 20.310 Zählern.

Die Aktien des Wiener Telekommunikationsanbieters sacken um 2,7 Prozent auf acht Euro ab, das ist der tiefste Stand seit Januar 2012. Telekom Austria will die Marke A1 konzernweit einführen und muss daher nach eigenen Angaben 350 Millionen Euro abschreiben.

8 Artikel
Source: Spiegel

Rätselhafter Vorfall in Russland: Ein Raketeneinschlag aus dem Nichts - - Politik

Mittwoch 12:27

Mindestens zwei Menschen seien bei dem Einschlag verletzt worden, die Rede ist in einem ersten Bericht von Journalisten.

Das Staatsfernsehen berichtet breit über die Militärübung, die als Machtdemonstration Russland außen wie innen genutzt wird. Präsident Wladimir Putin inspizierte die Übung dort am Montag persönlich: Kein Wunder also, dass das russische Militär schnell reagiert.

7 Artikel
Source: T-Online

: London bietet 20 Milliarden Euro in Brexit-Verhandlungen

Mittwoch 19:29

Die Zusage von mindestens 20 Milliarden Euro solle die zähen Brexit-Verhandlungen in Gang bringen, schreibt die "Financial Times".

Nach EU-Schätzungen soll London bis zu 100 Milliarden Euro zahlen - und zwar bis etwa zum Jahr 2023, wie EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger kürzlich sagte. Ein Sprecher der britischen Regierung nannte den Bericht der "Financial Times" eine "reine Spekulation".

7 Artikel
Source: Commun

Erneuter Haarriss im Mittelfuß: Hinrunde für Bayern-Kapitän Neuer beendet

Mittwoch 05:26

Für Neuer ist die Verletzung ein Déjà-vu der bittersten Art: Sein Leiden begann Ende März mit einem Haarriss im selben Mittelfußknochen, der per Schraube fixiert wurde.

Dritter Torhüter der Bayern ist der erst 17 Jahre alte Christian Früchtl, nachdem Tom Starke seine Karriere im Sommer beendet hat.

6 Artikel
Source: T-Online

Nach obszöner Geste: DFB sperrt Augsburgs Baier!

Mittwoch 19:29

(Quelle: Omnisport). Augsburgs Kapitän Daniel Baier ist wegen seiner obszönen Geste beim 1:0 (1:0) gegen RB Leipzig für ein Spiel gesperrt worden.

Er könne "nur eins versprechen: Sollte einer unserer Spieler mal eine ähnliche Aktion starten, bekommt er sicherlich etwas anderes zu hören als eine Anschuldigung gegenüber einem gegnerischen Trainer".

6 Artikel
Source: Tagesschau

Iran droht nach Trumps Warnung mit resoluter Antwort

Mittwoch 19:29

Irans Präsident Rouhani hat versichert, dass sich sein Land an das Atomabkommen hält: "Wir sind nicht unehrlich", sagte er als Antwort auf Trumps Rede gestern.

Bei der UN-Vollversammlung in New York hat der iranische Präsident Hassan Rouhani mit einer entschiedenen Reaktion gedroht, sollten die USA oder ein anderer Vertragspartner das Atomabkommen verletzen. "Der Iran wird das Abkommen nicht zuerst verletzen, aber auf jede Verletzung durch die Partner werden wir entschlossen und resolut antworten", sagte Rouhani.


NewsInn Deutschland