NEUESTEN NACHRICHTE
4 Articles

Polizei tötet Angreifer von Straßburg: Die Fahndung und der Zugriff - - Politik

Heute 05:17

Insgesamt seien während der Fahndung etwa 800 Hinweise bei der Polizei eingegangen, sagt Chefermittler Heitz am Morgen nach dem Zugriff.

Der Bürgermeister von Straßburg, Roland Ries, twitterte: "Der Terrorist, der unsere Stadt am Dienstag angegriffen hat, ist bei dem Versuch seiner Festnahme getötet worden." Französische und deutsche Behörden hatten im großen Stil mit etlichen Beamten und einem Fahndungsaufruf nach dem polizeibekannten mutmaßlichen Attentäter gesucht.

2 Articles

Gipfel zum Brexit: EU macht Großbritannien leichte Zusicherungen

Freitag 19:18

Beim EU-Gipfel in Brüssel haben sich die Teilnehmer darauf geeinigt, der britischen Premierministerin leicht entgegenzukommen.

In einer Erklärung beim Brüsseler Gipfel beteuerten die 27 bleibenden EU-Länder am späten Donnerstagabend, dass die Anwendung der Sonderregeln für eine offene Grenze in Irland wenn irgend möglich vermieden werden sollen. Sollte der sogenannte Backstop dennoch gebraucht werden, "würde er nur befristet angewandt, bis er durch eine Folgelösung ersetzt würde, die sicherstellt, dass eine harte Grenze vermieden wird", heißt es in dem Beschluss.

1 Article

Macrons EU-Reformpläne: Absturz für Europas Überflieger - - Politik

Heute 05:17

Doch es ist wenig übrig von Macrons großer Idee, mit vielen Milliarden Euro im Notfall klammen EU-Staaten unter die Arme greifen zu können.

Längst vergessen wirkt die Euphorie, mit der große Teile des restlichen Europas Macrons Wahlsieg über die Rechtspopulistin Marine Le Pen gefeiert hat.

1 Artikel
Source: Spiegel

Einreiseverbot für Russen: "Die Ukrainer sind verrückt, die sperren uns aus" - - Politik

Heute 05:17

Nach der Eskalation vor der Krim verkündet der ukrainische Präsident Poroschenko ein Einreiseverbot für russische Männer bis zu 60 Jahren.

Sie sehen nur, was das alles für ihren Alltag bedeutet: "Die Ukrainer sind verrückt, die sperren uns aus", sagt ein Taxifahrer.

1 Artikel
Source: Spiegel

Handelsstreit: China setzt Strafzölle auf US-Autos für drei Monate aus - -

Heute 05:17

Zeichen der Entspannung im Handelskonflikt mit den USA: China will drei Monate lang keine Strafzölle auf amerikanische Autos erheben - Peking spricht von der Hoffnung auf eine Beilegung des Streits.

Überschattet wird die Entspannung im Handelsstreit von der Festnahme der chinesischen Managerin Meng Wanzhou in Kanada auf Betreiben der USA, die inzwischen gegen Zahlung einer Millionenkaution und unter strengen Auflagen freigelassen wurde.

1 Artikel
Source: Spiegel

EU-Gericht: Was das Euro-6-Urteil für Dieselfahrer bedeutet

Heute 05:17

Der maximale Ausstoß von Stickstoffdioxid wurde seit der Abgasnorm Euro 3 übrigens kontinuierlich von 500 Milligramm pro Kilometer über 250 Milligramm (Euro 4) und 180 Milligramm (Euro 5) auf aktuell 80 Milligramm nach Euro 6 gesenkt.

Dank der Anhebung des Grenzwertes durch die Kommission dürfen die Autos den Grenzwert von 80 Milligramm im Realbetrieb allerdings deutlich überschreiten: Bis 2020 dürfen die Werte im RDE-Test das 2,1-Fache des aktuellen Grenzwerts betragen (168 Milligramm), danach noch das 1,5-Fache (120 Milligramm).

1 Artikel
Source: Spiegel

Zum Tod von Horst Herold: Der Terroristenjäger - - Panorama

Heute 05:17

Aus Nürnberg, wo der promovierte Jurist Horst Herold nacheinander Staatsanwalt, Richter, Leiter der Kripo und Polizeipräsident gewesen war, ging ihm der Ruf als "Kommissar Computer" voraus.

Ein anderer Biograf, Dieter Schenk, selbst jahrzehntelang Kriminalbeamter und zuletzt Kriminaldirektor im BKA, würdigte seinen ehemaligen Chef, dieser habe "die Arbeit der Polizei revolutioniert, ansehnliche Erfolge in der Terrorismusbekämpfung erzielt und mit seinen Visionen das BKA zur seinerzeit weltweit modernsten Zentrale der Verbrechensbekämpfung gemacht". Nach seinem Amtsantritt dauerte es kaum ein Jahr, bis er die erste Generation der "Rote Armee Fraktion" (RAF) mit ihren Anführern Andreas Baader, Ulrike Meinhof und Gudrun Ensslin hinter Gitter gebracht hatte.

1 Artikel
Source: Spiegel

Facebook: Dritt-Apps konnten auf nie veröffentlichte Facebook-Bilder zugreifen

Heute 05:17

Facebook meldet erneut eine Datenpanne mit potenziell Millionen Betroffenen: Externe Apps, die auf Fotos im Facebook-Account zugreifen durften, hatten zeitweise viel zu weit gehende Rechte.

"Wir empfehlen Nutzern außerdem, sich in alle Apps, mit denen sie Facebook-Fotos geteilt haben, einzuloggen, um nachzuschauen, auf welche Fotos sie Zugriff haben", teilt Facebook noch mit.

1 Artikel
Source: Spiegel

Das Daily-Update: Straßburg-Attentäter Chérif Chekatt - sein Leben, seine Taten

Heute 05:17

Ein Team von SPIEGEL-Redakteuren hat das Leben von Chekatt rekonstruiert: Der Gangster-Dschihadist hörte gern Musik von R&B-Sängerin Alicia Keys, war seit 2011 arbeitslos, zog als Einbrecher durch Europa - und wurde 27-mal verurteilt.

Wenn auch Sie zu dieser Mehrheit der Last-minute-Einkäufer zählen, können Sie das dritte Adventswochenende nutzen und hier die besten Tipps nachlesen, wie man Shopping-Panik vermeidet.

1 Artikel
Source: Spiegel

Asbest womöglich in Babypuder: Aktie von Johnson & Johnson bricht ein

Freitag 19:18

Neue Vorwürfe gegen den wegen krebsauslösenden Produkten verurteilten Pharmakonzern Johnson & Johnson: Das Unternehmen soll seit langem von Asbest in Babypudern gewusst haben - die Aktie brach ein.

In internen Proben zwischen den Jahren 1971 und Anfang 2000 seien wiederholt kleinere Mengen Asbest nachgewiesen worden.

1 Artikel
Source: Spiegel

Studie: Die meisten Frauen in Teilzeit-Jobs sind zufrieden

Heute 05:17

Von wegen Teilzeitfalle: Die meisten Frauen, die nicht Vollzeit arbeiten, sind freiwillig in dieser Situation und damit sehr zufrieden.

Immerhin: In zehn Jahren wollen die meisten Frauen, die in Teilzeit arbeiten, ihre Stundenzahl deutlich erhöhen; so arbeiten Frauen in Teilzeit der Umfrage zufolge im Schnitt 21,5 Stunden pro Woche. In Deutschland arbeitet etwa die Hälfte der beschäftigten Frauen zwischen 30 und 54 Jahren in Teilzeit, wie aus anderen Erhebungen hervorgeht.

1 Artikel
Source: Spiegel

Island-Film "Gegen den Strom": Ja, dies ist ein Comedy-Drama-Thriller - - Kultur

Heute 05:17

In diesem Fall ist es ein Mädchen: Hauptfigur von "Gegen den Strom" ist die 50-jährige Halla (Halldóra Geirharðsdóttir), die vom beschaulichen Island aus einen globalen Krieg führt.

"Gegen den Strom" Originaltitel: "Kona fer í stríð" Island/ Frankreich/ Ukraine 2018 Drehbuch: Ólafur Egilsson, Benedikt Erlingsson Regie: Benedikt Erlingsson Darsteller: Halldóra Geirharðsdóttir, Jóhann Sigurðarson, Juan Camillo Roman Estrada Produktion: Slot Machine, Gulldrengurinn, Vintage Pictures, Köggull Filmworks Verleih: Pandora Film Verleih Länge: 101 Minuten Start: 13. Dezember 2018. Zugleich beruht der Kampf gegen Aluminiumfabriken auf wahren Begebenheiten. Vor einigen Jahren engagierte sich Sängerin Björk mit anderen prominenten Isländern im Rahmen eines "Eco-Konzerts" gegen die industrielle Nutzung der unberührten Natur.

1 Artikel
Source: Commun

Die SPD macht sich beim Paragrafen 219a endgültig lächerlich

Heute 05:17

Der Streit über den Paragraf 219a – das "Werbeverbot" für Schwangerschaftsabbrüche – spaltet die Regierung:. Die SPD ist, wie die Mehrheit aller Abgeordneten im Bundestag, für die Abschaffung des Passus.

(EFF). Die neuen Regeln bergen auch Gefahren: Online-Trolle können sie nutzen, um eh schon marginalisierte Gruppen anzugreifen und etwa Themenseiten der LGBTQ-Community innerhalb von Facebook zu melden und schlimmstenfalls sogar zu bannen.

1 Artikel
Source: Spiegel

Klammes Staatsunternehmen: sministerium will Bahn-Töchter verkaufen - -

Freitag 19:18

Offen für den Verkauf von Tochterunternehmen spricht sich Oliver Wittke, parlamentarischer Staatssekretär im Wirtschaftsministerium aus: "Die Bahn muss sich auf ihren Kernauftrag konzentrieren, der darin besteht, mehr Personen und Güter in Deutschland zu transportieren", sagte Wittke, der das Wirtschaftsministerium im Aufsichtsrat der Bahn vertritt, dem SPIEGEL.

Während das CSU-geführte Verkehrsministerium unter Andreas Scheuer darauf dringt, Löcher im Bahn-Etat aus Steuermitteln zu stopfen, bevorzugen das Finanz- sowie das Wirtschaftsministerium den Verkauf von Tochterfirmen, so heißt es aus Aufsichtsratskreisen der Bahn gegenüber dem SPIEGEL.

1 Artikel
Source: Spiegel

Weißes Haus: Trump nominiert Haushaltsdirektor Mulvaney als Interims-Stabschef - - Politik

Heute 05:17

Die schwierige Suche nach einem Nachfolger für den nächsten Stabschef ist beendet: Donald Trump will den Posten mit seinem bisherigen Haushaltsdirektor Mick Mulvaney besetzen.

Vor einer Woche hatte der US-Präsident mitgeteilt, dass der Stabschef im Weißen Haus, John Kelly, den Posten bis Ende des Jahres verlassen müsse.


NewsInn Deutschland