NEUESTEN NACHRICHTE
1 Artikel
Source: Spiegel

Klammes Staatsunternehmen: sministerium will Bahn-Töchter verkaufen - -

Freitag 19:18

Offen für den Verkauf von Tochterunternehmen spricht sich Oliver Wittke, parlamentarischer Staatssekretär im Wirtschaftsministerium aus: "Die Bahn muss sich auf ihren Kernauftrag konzentrieren, der darin besteht, mehr Personen und Güter in Deutschland zu transportieren", sagte Wittke, der das Wirtschaftsministerium im Aufsichtsrat der Bahn vertritt, dem SPIEGEL.

Während das CSU-geführte Verkehrsministerium unter Andreas Scheuer darauf dringt, Löcher im Bahn-Etat aus Steuermitteln zu stopfen, bevorzugen das Finanz- sowie das Wirtschaftsministerium den Verkauf von Tochterfirmen, so heißt es aus Aufsichtsratskreisen der Bahn gegenüber dem SPIEGEL.

1 Artikel
Source: Spiegel

Weißes Haus: Trump nominiert Haushaltsdirektor Mulvaney als Interims-Stabschef - - Politik

Heute 05:17

Die schwierige Suche nach einem Nachfolger für den nächsten Stabschef ist beendet: Donald Trump will den Posten mit seinem bisherigen Haushaltsdirektor Mick Mulvaney besetzen.

Vor einer Woche hatte der US-Präsident mitgeteilt, dass der Stabschef im Weißen Haus, John Kelly, den Posten bis Ende des Jahres verlassen müsse.

1 Artikel
Source: Spiegel

5G-Ausbau: Bundesamt spricht sich gegen Huawei-Boykott aus - - Netzwelt

Freitag 19:18

Die Trump-Regierung will den chinesischen Hersteller Huawei vom Aufbau der 5G-Mobilfunknetze fernhalten und drängt Deutschland, das auch zu tun.

Bereits im März hatte sich nach SPIEGEL-Informationen ein Telekom-Vorstand beim BSI und beim Bundesamt für Verfassungsschutz erkundigt, ob die Behörden die Warnmeldungen von US-Sicherheitsbehörden gegen chinesische Hersteller teilten. BSI-Präsident Schönbohm antwortete darauf im Namen beider Behörden, dazu lägen "derzeit keine belastbaren Erkenntnisse" vor.

1 Artikel
Source: Spiegel

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Ein Hochzeitsfoto als Weihnachtskarte

Heute 05:17

Prinz Harry und Herzogin Meghan Arm in Arm, den Blick auf ein Feuerwerk gerichtet: Dieses bislang unveröffentlichte Bild ziert die Weihnachtskarte des royalen Paars, wie der Kensington-Palast mitgeteilt hat.

Erst kürzlich kündigten Harry und Meghan ihren Umzug in ein nahe gelegenes Anwesen in Windsor für Anfang nächsten Jahres an.

1 Artikel
Source: Spiegel

Gesellschaft für deutsche Sprache: "Heißzeit" ist Wort des Jahres 2018 - - Kultur

Freitag 12:18

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) kürt seit 1977 regelmäßig Wörter und Wendungen, die das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben eines Jahres sprachlich in besonderer Weise bestimmt haben.

Mit der lautlichen Analogie zu Eiszeit erhalte der Ausdruck über die bloße Bedeutung "Zeitraum, in dem es heiß ist" hinaus eine epochale Dimension und verweise möglicherweise auf eine sich ändernde Klimaperiode, so die Jury in ihrer Begründung. Die Gefahr einer globalen "Heißzeit" hatten Klimaforscher im August im Fachmagazin "Proceedings of the National Academy of Sciences" heraufbeschworen - selbst wenn das Pariser Klimaabkommen eingehalten werde.

1 Artikel
Source: Spiegel

Reaktionen auf Straßburg: Nur der Terror ist total - - Kultur

Heute 05:17

Wer behauptet, der Franzose Chérif Chekatt habe "unseren Lebensstil" angegriffen, gesteht dem Kriminellen zu große Bedeutung zu - und befördert damit auch mediale Empörung und Rassismus. Wer auch immer bei der sonst so bekenntniswütigen Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) fürs Reklamieren angeblicher Anschläge anderswo zuständig ist, der war nicht recht auf dem Posten.

Ungewöhnlich lange dauerte es, bis der IS den Attentäter von Straßburg offiziell als einen ihrer "Soldaten" bezeichnete.

1 Artikel
Source: Commun

Junge Bankerinnen und Banker über den Frust, in einer verstaubten Bank zu arbeiten

Freitag 12:18

Es wirkt wie eine Parallelwelt, in der Konten bisweilen immer noch Ordner voller Papier und hohe Gebühren bedeuten, in der einige Kundinnen und Kunden noch regelmäßig in die Bank kommen, um Geld zu überweisen oder gar einen Scheck einzulösen.

In der Finanzindustrie zeigen sich die Umwälzungen, die wegen der Digitalisierung auf viele Branchen zukommen, besonders deutlich. Hier prallen unsere Vorstellung von Geschwindigkeit und Service auf das technikskeptische alte Deutschland: Schalter oder Smartphone?

1 Artikel
Source: Spiegel

Weihnachtsklassiker: Britischer Kneipenbesitzer verbannt "Last Christmas" aus 231 Pubs - - Kultur

Heute 05:17

Die in England weitverbreitete Kette "Fuller's" hat "Last Christmas" in all ihren 231 Pubs bis zum 25. Dezember verboten - sollte der Song dennoch gespielt werden, verspricht der Besitzer Jonathan Swaine den Kunden ein Freibier. Das berichtet die britische Zeitung "The Sun".

Der 1984 veröffentliche Song, der unter anderem vom 2016 verstorbenen Popstar George Michael geschrieben wurde, schaffte es schon 130 Mal in die deutschen Charts - so häufig wie kein anderes Lied.

1 Artikel
Source: Spiegel

Rechenfehler im Saarland: Finanzbeamte sollen bis zu 20.000 Euro ihres Gehalts zurückzahlen - - Politik

Heute 05:17

Eine interne Revision brachte es ans Licht: Das saarländische Finanzministerium zahlte 196 Beamten insgesamt 677.000 Euro zu viel Gehalt.

Nur wenige Tage vor Weihnachten eine Nachricht, die den Beamten des Landesfinanzministeriums in Saarbrücken nicht sehr gefallen wird: Wie der Saarländische Rundfunk berichtet, haben 196 Finanzbeamte zwischen 2008 und 2012 zu viel Gehalt erhalten.

1 Artikel
Source: Spiegel

Darts-WM 2019: "Ein Deutscher im Halbfinale wäre keine Riesenüberraschung"

Freitag 19:18

SPIEGEL ONLINE: Herr Clemens, bei Ihrem Spitznamen "Gaga" bietet sich "Radio Gaga" von Queen an.... Gabriel Clemens: Das höre ich andauernd.

Clemens: Nach Steuern und anderen Kosten hab ich mit Darts ungefähr so viel verdient, wie ich sonst in meinem Beruf in Vollzeit verdiene.

1 Artikel
Source: Spiegel

USA und Kanada: Erpresser schicken Hunderte Bombendrohungen per E-Mail - - Netzwelt

Freitag 12:18

Mehrere Schulen und Firmen, ein Rathaus, ein Gericht und eine U-Bahn-Station sind in den USA und in Kanada nach einer Bombendrohung evakuiert worden.

Eine neue Welle von Spam hat am Donnerstag vor allem in den USA Angst ausgelöst: Hunderte Schulen, Firmen und Regierungseinrichtungen erhielten von Kriminellen Drohungen per E-Mail. Eine Bombe sei im Gebäude platziert und werde nur dann nicht explodieren, wenn die Opfer ein Lösegeld zahlten, hieß es.

1 Artikel
Source: Spiegel

Kosovo baut eine eigene Armee auf

Freitag 12:18

Die serbische Regierungschefin Ana Brnabic drohte dem Kosovo noch vor der Entscheidung sogar indirekt mit Gewalt: "Ich hoffe, dass wir niemals unsere Armee einsetzen müssen, aber zurzeit ist dies eine der möglichen Optionen."

Die Beziehungen zwischen dem Kosovo und Serbien sind derzeit auf einem Tiefpunkt - beide stehen aber unter Druck der EU, ihre Beziehungen zu normalisieren, sollten sie der Europäischen Union beitreten wollen.

1 Artikel
Source: Spiegel

Immobilien: Union rebelliert gegen Scholz` Grundsteuer-Pläne - -

Freitag 19:18

Olaf Scholz will die Grundsteuer reformieren - doch sein Vorschlag kann nach SPIEGEL-Informationen nicht einmal die Koalitionspartner von CDU und CSU überzeugen.

Mit seinen Plänen für die Reform der Grundsteuer trifft Finanzminister Olaf Scholz (SPD) auf heftigen Widerstand, vor allem beim Koalitionspartner CDU/CSU. In der Sitzung des Finanzausschusses des Bundestages am vergangenen Mittwoch bemängelten Unionsabgeordnete, Scholz' Vorschlag, der sich an einem halben Dutzend Wertkomponenten einer Immobilie orientiert, sei zu kompliziert, ungerecht und verfassungswidrig.

1 Artikel
Source: Spiegel

Deutsche Bahn und Lokführer weiter in Tarifstreit - Verspätungen drohen

Heute 05:17

Im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) die Verhandlungen erneut für gescheitert erklärt.

Der GDL-Vorsitzende Claus Weselsky drohte aber, die Lokführer könnten darauf bestehen, ihre vielen Überstunden abzubauen.

1 Artikel
Source: Spiegel

Bundesliga-Experten: So laufen die Partien am 15. Spieltag

Freitag 12:18

Die zuletzt stärker werdenden Anflüge von Panik hat das Schicksal dank der absurden Elfmeterentscheidung in Mainz zu Wut auf den Videoschiedsrichter gewandelt – das ist immer gut, weil es den Fokus von der Mannschaft nimmt.

Spieltag für Spieltag zeigt sich: Die Mannschaft bekommt vom Trainer nicht nur eine klare und passende Spielidee, sie weiß sie auch ausgezeichnet umzusetzen. Und wenn man sich mal aus Versehen selbst damit einschläfert, ist da immer noch diese überragende individuelle Klasse, die den Unterschied machen kann (siehe Derby, 74.


NewsInn Deutschland