Spiegel - Streit um Kurs der CDU: Werteunion warnt Kramp-Karrenbauer - - Politik

Die Werteunion hat sich auf Kanzlerin Merkel eingeschossen - nun droht ihr Vorsitzender Mitsch auch CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer: Sollte ihre Politik nicht im Sinne seiner Gruppierung sein, werde man sie nicht unterstützen.

Der Vorsitzende der Gruppierung, Alexander Mitsch, sagte dem SPIEGEL: "Ob wir Frau Kramp-Karrenbauer zukünftig unterstützen werden, hängt wesentlich davon ab, ob sie die von uns geforderte Politikwende der CDU tatsächlich umsetzt."

Anderen 2 Artikel

Spiegel -
Umfrage: Mehrheit hält Kramp-Karrenbauer als Kanzlerin für ungeeignet - - Politik

Im Negativbereich liegen die scheidende Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht mit minus 0,1 (0,0), SPD-Chefin Andrea Nahles mit unverändert minus 0,4 und Innenminister Horst Seehofer mit minus 0,9 (0,7).

Auf dem zweiten Platz folgen die Grünen mit 19 Prozent (minus eins) vor der SPD, die sich um einen Punkt auf 16 Prozent verbessert.


Spiegel -
Podcast "Stimmenfang": 100 Tage AKK - Was macht die neue Chefin mit der CDU - - Politik

Es ist natürlich völlig klar: Den liberalen Flügel der Partei, den hat sie eigentlich erstaunlicherweise, auch wenn sie in vielen Punkten tatsächlich nicht so liberal ist wie Angela Merkel, während der konservative Flügel eher mit ihr gefremdet hat und den will sie natürlich gewinnen und deswegen trägt sie ihren Konservatismus jetzt auch finde ich manchmal arg demonstrativ vor sich her.

Ralf Neukirch: [00:06:41] Also wenn ich in eigener Sache reden darf, ich habe glaube ich. Ralf Neukirch: [00:06:46] Ich meine mich zu erinnern immer geschrieben zu haben, dass sie keine Mini-Merkel ist.



NewsInn Deutschland