Meisten Pozitiven
Source: Spiegel

Merkel in China: Beim elften Besuch ist alles anders - - Politik

Heute 02:23

Vor allem die Finanzbranche drängt darauf, dass China seinen Markt öffnet und deutsche Institute in China dieselben Möglichkeiten eingeräumt bekommen wie chinesische in Deutschland.

Zum elften Mal bereist die Kanzlerin das Land, am Donnerstagmorgen wurde sie in Peking von Li vor der großen Halle des Volkes mit militärischen Ehren empfangen.

Source: Tagesschau

Deutsch-chinesische sbeziehungen: Viel Handel, wenig Wandel

Heute 02:23

Und was die reinen Verkaufszahlen angeht, ist China für Volkswagen sogar längst die Nummer Eins: Nirgendwo sonst setzt der Konzern so viele Autos ab.

Nun , wenn Trump der Meinung ist er müsse der deutschen Wirtschaft Steine in den Weg legen , dann sollten wir uns eben neue Partner suchen, sicher muss man bei China vorsichtig und wachsam sein , aber wenn China verlässlicher ist und auch mehr Vorteile bietet als die USA , dann eben China anstatt Trumps USA.

Source: Nachrichten

"Sogar wenn man streitet, kann der Humor helfen"

Heute 02:24

Das Wesentliche in der Partnerschaft ist nicht, den gleichen Humor, sondern eine ähnliche Einstellung zu haben; zu verstehen, dass jede Partnerschaft positive und negative und auch komische Seiten hat.

Plötzlich beginnt einer der Partner, über sich selbst und die Situation zu lachen; der andere, bevor er noch versteht, beginnt auch zu lachen, und beide lachen über sich selbst und die Situation.

Source: Nachrichten

Facebook wird ausgeforschte Nutzer nicht entschädigen

Heute 02:22

Facebook steht seit Bekanntwerden des Datenskandals unter Druck, bei dem Cambridge Analytica die Informationen von 87 Millionen Mitgliedern missbrauchte, um im Wahlkampf US-Präsident Donald Trump zu unterstützen.

Der App-Entwickler habe an Cambridge Analytica nur Daten von Facebook-Nutzern in den USA und nicht von Nutzern in der EU verkauft.

Source: Nachrichten

"Zum Schutz nationaler Sicherheit": Trump droht mit Importzoll auf Autos

Heute 02:24

Mit diesen Worten leitete US-Präsident Donald Trump gestern via Twitter seine Drohung ein, künftig Importzölle auf Autos einheben zu wollen.

Nach einem Bericht des "Wall Street Journal" (WSJ) könnte der Aufschlag auf Autos, Lkw und Autoteile bis zu 25 Prozent betragen. US-Handelsminister Wilbur Ross sagte, es gebe Anzeichen dafür, dass die Einfuhren die heimische Autoindustrie jahrzehntelang ausgehöhlt hätten.

Source: Nachrichten

Überraschender Abgang in der Wiener Kunstszene

Donnerstag 12:20

"In der derzeitigen nationalistischen Politik in Österreich und der europäischen Situation sehe ich die Wirkungsmächtigkeit von Kulturinstitutionen wie der Kunsthalle Wien für die Zukunft infrage gestellt", so Schafhausen.

Die Nachfolgeregelung des scheidenden Kunsthallen-Chefs dürfte somit die erste große Personalentscheidung der neuen Kulturpolitikerin werden, die am morgigen Donnerstag angelobt wird.

Source: Spiegel

Starkregen und Hagel: Meteorologen warnen vor Unwetter - - Panorama

Heute 02:22

Welche Bedeutung Werbung für SPIEGEL ONLINE hat, was wir für Ihre Sicherheit im Netz tun, wie unsere Redaktion arbeitet – Fragen und Antworten finden Sie hier.

Bitte prüfen Sie, ob Sie ähnliche Erweiterungen, Do-not-Track-Funktionen oder den Inkognito-Modus aktiviert haben, die ebenfalls Werbung unterdrücken.

Source: Spiegel

Ernährung: Eier sind gesünder, als viele denken - - Gesundheit

Donnerstag 12:20

Als die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) im vergangenen Jahr ihre zehn Regeln für gesunde Ernährung überarbeitete, strich sie den Hinweis, dass Eier nur in Maßen konsumiert werden sollten.

Nur wer bereits einen erhöhten Cholesterinspiegel hat und es vom Arzt empfohlen bekommt, sollte sich bei seiner Ernährung mit Eiern einschränken. Die Studie wurde jedoch von der australischen Eier-Lobby, der Australian Egg Corporation, unterstützt, ihr einziges großes Manko.

Source: Spiegel

Stellungnahme zu Datenskandal: Facebook sieht "keine Beweise" für betroffene Nutzer aus Europa - - Netzwelt

Heute 02:23

Einer direkten Antwort auf die Frage, ob europäische Nutzer für den Datenabfluss an Cambridge Analytica finanziell entschädigt werden könnten, wich Facebook unterdessen aus.

Dass sich der Datenskandal eventuell nur auf Nutzer in den USA erstreckt, leitet Facebook auch aus den Aussagen des Cambridge-Professors Aleksandr Kogan ab. Facebook veröffentlichte diese Antworten auch in einem Beitrag auf dem Netzwerk.

Source: Spiegel

Merkel in China: Li Keqiang und die Zipfelmütze - - Politik

Heute 02:23

So ein Unruhe stiftendes Pamphlet bräuchte es heute über China, während sich Bundeskanzlerin Angela Merkel geschmeidig und lautlos wie immer durch die Volkrepublik bewegt.

Viele Argumente, die Servan-Schreiber einst für die Übermacht der USA geltend machte, zum Beispiel der unschlagbar große Heimatmarkt, treffen heute auch auf China zu. Auch ist längst von einem versteckten, wenn nicht gar offenen Wirtschaftskrieg zwischen China und dem Westen die Rede.

Source: Nachrichten

Innsbruck, Salzburg: Wie die Grünen zurück in die Zukunft wollen

Heute 02:24

Der interimistische Bundessprecher Werner Kogler (56) ist Urgestein der Partei, er war seit 1994 Klubangestellter und zuletzt "die Antithese zu Eva Glawischnig" (Heinisch).

Legendär sein Spruch aus dem Wahlkampf: "Die Frage, ob ich mir das Dach überm Kopf leisten kann, beschäftigt die Leute mehr als das Binnen-I oder die Ehe für alle." Er ist deklariert bürgerlich, verhehlt seine Verachtung für zeitgeistige Themen nicht.

Source: Tagesschau

Besuch in China: Merkel lobt auch kleine Schritte

Heute 02:23

Gleich nach ihrer Landung trifft Bundeskanzlerin Angela Merkel den chinesischen Ministerpräsident Li Keqiang zum Frühstück.

Ob Marktzugang, erzwungener Technologietransfer oder Cyber-Sicherheit: Die Bundesregierung sieht noch viel Luft nach oben, wenn es um faire Wettbewerbsbedingungen für deutsche Unternehmen in China geht. Was nichts anderes heißt als: Gleiche Rahmenbedingungen in China wie in Deutschland.

Source: Tagesschau

Nipah-Virus in Südindien ausgebrochen

Donnerstag 12:20

Das Virus breite sich also vor allem in tropischer Umgebung aus, sagt der Mikrobiologe Dang: "Die Ausbreitung kann man auf eine lokale Umgebung eingrenzen.

Vor allem beim Menschen verlaufe die Krankheit oft tödlich, sagt der Mikrobiologe Dr. Navin Dang: "Wir hatten ja schon zwei Ausbrüche zuvor in Indien. Knabbern die Fledermäuse Früchte an und werden die wiederum von Säugetieren oder Menschen gegessen, ist die Ansteckungsgefahr groß.

Source: Nachrichten

EU-Wahl: Kern will nicht Spitzenkandidat der Sozialdemokraten werden

Donnerstag 12:20

Dies sagte der frühere Bundeskanzler am Mittwoch nach einem Treffen mit Vertretern der sozialdemokratischen Fraktion im EU-Parlament in Brüssel.

Kern traf in Brüssel mit dem Parteikollegen und Vizepräsidenten der EU-Kommission, Frans Timmermans, zusammen, sprach vor sozialdemokratischen Abgeordneten im EU-Parlament und präsentierte gemeinsam mit SPÖ-Delegationsleiterin Evelyn Regner SPÖ-Vorschläge zum heiß diskutierten EU-Finanzrahmen.

Source: Tagesschau

Top Ten der Neuentdeckungen: Sie sind die Schrägsten

Donnerstag 12:20

Forscher dachten lange, dass es längst bekannt sei, doch nun wiesen zwei belgische Wissenschaftler nach, dass es sich tatsächlich um eine neue Krebsart handelt.

Der in Brasilien gefundene Baum ist nicht auf Diät: In Einzelfällen bringt er 56.000 Kilo auf die Waage, seine Frucht wird gar einen halben Meter lang. Das ist auch das Motto von "Dinizia jueirana-facao", der mit seinen vierzig Metern die Konkurrenten deutlich überragte.


NewsInn Deutschland