Keyword Search: 2019
1 Article
Source: T-Online

POLITIK/ Neuer EU-Finanzrahmen wohl erst nach der Europawahl 2019

Donnerstag 05:19

Der erbitterte Grundsatzstreit über die künftigen Aufgaben und Finanzen der Europäischen Union wird sich wohl noch weit mehr als ein Jahr hinziehen.

Die vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron gewünschten transnationalen Wahllisten für die Europawahl hält Tusk zwar für erwägenswert, gibt ihnen aber keine Chance vor der übernächsten Wahl 2024. Konsens besteht dagegen offenbar darüber, das Europaparlament von derzeit 751 Sitzen nach dem Brexit auf 705 Mandate zu schrumpfen.

1 Article
Source: T-Online

Thüringens Ministerpräsident: Opel-Werk Eisenach muss ausgelastet werden

Donnerstag 05:19

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) erwartet, dass sich die Situation des Opel-Werks in Eisenach mit dem Umbau des kriselnden Autobauers stabilisiert.

Das Wirtschaftsministerium haben einen Runden Tisch eingerichtet, an dem Vertreter von Opel, der Stadt Eisenach, der Landesentwicklungsgesellschaft und des Landes Anfang März zusammenkämen. "Was in unserer Macht steht, werden wir tun, um die Wettbewerbsfähigkeit von Opel Eisenach zu erhöhen und gute Rahmenbedingungen für die Produktion sicherzustellen", erklärte der Minister.

1 Article
Source: Nachrichten

Steinbruch St. Margarethen: Ab 2019 wieder Opern 

Mittwoch 05:19

Betreffend das Schloss Esterhazy in Eisenstadt - hier wurden von der Stiftung aufgrund des behaupteten schlechten baulichen Zustandes nach der Rückgabe durch das Land elf Millionen Euro eingeklagt - sei es das Ziel, eine ausführliche Einigung zustande zu bringen, erläuterte der Landesrat.

Dies bedeute etwa, dass es wieder eine Oper im Steinbruch St. Margarethen geben werde und "dass wir auch die Oper natürlich seitens des Landes unterstützen werden", so Doskozil. Es gebe weiters eine Rahmenvereinbarung, welche sicherstelle , "dass wir in den nächsten fünf Jahren wiederum Oper spielen können", erklärte Stefan Ottrubay, Direktionsrat der Esterhazy Stiftungen.

1 Article
Source: T-Online

Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit Telekom-Chef bis 2024

Donnerstag 05:19

Der Aufsichtsrat des Bonner Konzerns verlängerte den Vertrag des 55-Jährigen vorzeitig um fünf Jahre, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Auf einer anderen Position der Telekom-Chefetage gibt es hingegen einen Wechsel: Finanzvorstand Thomas Dannenfeldt scheidet nach Ablauf seines bis Anfang 2019 gültigen Vertrags aus privaten Gründen aus dem Vorstand aus. Zudem hat der Betriebswirt mehrere größere Deals eingefädelt, darunter den Verkauf des britischen Mobilfunk-Joint-Ventures Everything Everywhere.

1 Article
Source: T-Online

Mehr Geld für 120 000 VW-Beschäftigte

Donnerstag 05:20

Durchbruch in nächtlichen Verhandlungen: Die 120 000 Beschäftigten in den westdeutschen VW -Werken erhalten ab Mai 4,3 Prozent mehr Geld.

Dazu kommt: In die betriebliche Altersvorsorge sollen ab Juli 2019 monatlich 90 statt 27 Euro fließen, ab Januar 2020 dann 98 Euro.


NewsInn Deutschland