Keyword Search: Absicht
1 Article
Source: N-TV

Gauland ist stolz auf die Wehrmacht

Samstag 05:23

Wenn Franzosen und Briten stolz auf ihren Kaiser oder den Kriegspremier Winston Churchill seien, "haben wir das Recht, stolz zu sein auf die Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen", sagte der 76-Jährige. Zur deutschen Geschichte zählten der Hitler-Attentäter Stauffenberg ebenso wie der General Erwin Rommel oder "das Schlachthaus von Verdun".

Es ist anzunehmen, dass Gauland die Aussagen zur Wehrmacht ebenso "völlig unbeabsichtigt" aufzeichnen ließ wie die Aussage zu Özoguz. Inhaltlich neu ist Gaulands Forderung übrigens nicht: Im Januar hatte bereits der thüringische AfD-Chef und Rechtsaußen Björn Höcke eine "erinnerungspolitische Wende um 180 Grad" gefordert.

1 Article
Source: N-TV

Trump legt Plan für UN-Reform vor

Dienstag 12:25

Guterres bezeichnete er als "fantastisch" und lobte ihn für seine Bemühungen, die UN zu verschlanken und effizienter zu gestalten.

128 der 192 weiteren Mitgliedstaaten unterzeichneten einen von den USA vorgelegten Zehn-Punkte-Plan, der Guterres zu "größerer Transparenz und Berechenbarkeit bei benötigten Ressourcen" drängt. Die Budgetfrage dürfte Trump auch in seiner Rede bei der am morgigen Dienstag beginnenden Generaldebatte aufgreifen.

1 Article
Source: Nachrichten

Streit bei Stallarbeit: Bruder mit Gewehr angeschossen

Dienstag 19:24

Ein zunächst harmloser Streit zwischen zwei Brüdern am Dienstag, 25. April, in Rainbach nahm, wie berichtet, letztlich doch ein schmerzvolles Ende.

Der ältere der beiden soll während der Stallarbeit mit einem Kleinkaliber-Gewehr auf seinen um ein Jahr jüngeren Bruder (57) geschossen haben. Dabei erlitt der Innviertler laut Alois Ebner, dem Sprecher der Staatsanwaltschaft Ried, Durchschussverletzungen im Bereich der Gesäßmuskulatur als auch des Anus sowie eine Absplitterung am rechten Sitzbein.


NewsInn Deutschland