Keyword Search: Ancelotti
2 Articles
Source: T-Online

So reagiert das Netz auf das Italien-Aus

Mittwoch 05:20

So teilte die Sportredaktion der "Süddeutschen Zeitung" auf Twitter ein Panini-Bild ganz ohne italienische Spieler auf Twitter. "Der italienische Teil meiner Timeline... erst dachte ich, es wäre jemand gestorben.",

Spitzenreiter der "Quali-Verlierer" bleiben die Niederländer: acht Mal waren die Holländer bei der Fußball-WM nur Zuschauer.

1 Article
Source: T-Online

Ventura entlassen, kommt jetzt Ancelotti?

Mittwoch 19:23

Laut "Gazzetta dello Sport" hat der Verband (FICG) um den umstrittenen Präsidenten Carlo Tavecchio schon Kontakt zu Ancelotti aufgenommen.

Ancelotti gilt auf dem Apennin nach der "Apokalypse" in den Play-offs gegen Schweden als Wunschkandidat - und der Weg wäre frei: Sündenbock Gian Piero Ventura wurde am Mittwochabend trotz Vertrags bis 2020 nach einer Krisensitzung der Verbandsspitze erwartungsgemäß entlassen. "Carlo wartet.

1 Article
Source: T-Online

Fußball: Italien arbeitet WM-Debakel auf - Wunschlösung Ancelotti

Donnerstag 05:22

Laut "Gazzetta dello Sport" wäre ein Wechsel in der Führungsspitze des Verbands aber eine Bedingung für Ancelotti zu einem Engagement als Nationaltrainer.

Für Mittwoch hatte der Präsident des Fußballverbands FIGC, Carlo Tavecchio, eine Versammlung einberufen und "Entscheidungen für die Zukunft" angekündigt. Tavecchio selbst steht ebenfalls in der Schusslinie, scheint sich aber an seinen Posten zu klammern und will offenbar im Amt bleiben.

4 Articles
Source: Spiegel

Nach WM-Aus: Italien trennt sich von Nationaltrainer Ventura - - Sport

Donnerstag 12:23

Als Nachfolger für Ventura werden unter anderem Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti und der frühere Nationaltrainer Antonio Conte, aktuell Trainer beim FC Chelsea, als mögliche Kandidaten gehandelt.

Konsequenzen nach dem historischen Scheitern in der WM-Qualifikation: Gian Piero Ventura ist nicht länger Trainer der italienischen Nationalmannschaft. Über einen Nachfolger wird bereits spekuliert, auch der Name Ancelotti fällt.

1 Article
Source: Krone

Ventura als Italiens Teamchef gefeuert!

Donnerstag 12:23

43 Stunden später war Ventura dann aber Geschichte: Italiens Verbandspräsident Carlo Tavecchio gab beim Krisentreffen die Beurlaubung des 69-Jährigen bekannt.

Ventura hatte nach der "Apokalypse" ("Gazzetta dello Sport") von Mailand am Montagabend, als der vierfache Fußball-Weltmeister Italien durch das 0:0 im Play-off-Rückspiel gegen Schweden erstmals seit 60 Jahren wieder eine WM-Endrunde verpasst hatte, einen Rücktritt abgelehnt.

2 Articles
Source: Commun

WM-Qualifikation: Ventura gefeuert - Italien will Ancelotti

Donnerstag 12:24

Für Mittwoch hatte der Präsident des Fußballverbands FIGC, Carlo Tavecchio, eine Versammlung einberufen und "Entscheidungen für die Zukunft" angekündigt.

Größen wie Torwartlegende Gianluigi Buffon und Teamkollegen Daniele De Rossi und Andrea Barzagli hatten nach dem Spiel am Montag das Ende ihrer Nationalmannschaftskarrieren angekündigt.

1 Article
Source: Nachrichten

Italien räumt nur halb auf: Trainer weg, Präsident bleibt

Freitag 02:27

Der ungeliebte Präsident: Im Gegensatz zu Ventura kämpft Verbandspräsident Carlo Tavecchio noch immer um seinen Verbleib an der Spitze.

Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis fügte hinzu: "Ich habe Ventura während seiner Zeit in Neapel in der dritten Liga nach drei Monaten gefeuert, weil er unsere besten Spieler mit seinen Entscheidungen ruiniert hat." ... die taktischen Fehler: Immer wieder machte der Trainer mit seinem ungewöhnlichen 4-2-4-System oder eigenartigen Personalentscheidungen auf sich aufmerksam.

33 Articles
Source: Krone

Verdächtiger USB-Stick in Asylheim

Heute 12:24

In Plastiksack verschweißt Unter der Deckenverkleidung seines Zimmers hatte der Algerier eine Geldbörse mit 260 €, ein in ein Plastiksackerl eingeschweißtes und verschnürtes neues iPhone 7 und einen USB-Stick versteckt.

Fakt ist, mehrere Beamte rückten am Montag Vormittag schwer bewaffnet und mit Helm und kugelsicherer Weste bekleidet zum Flüchtlingsquartier aus, in dem sich derzeit knapp 70 Asylsuchende aufhalten.


NewsInn Deutschland