Keyword Search: Barrel
2 Articles
Source: T-Online

Ölpreise erholen sich nach starken Verlusten der Vorwoche

Montag 19:20

"Lange Zeit wurde der Anstieg der US-Ölproduktion ignoriert, da er von einem Abbau der Lagerbestände überlagert wurde", hieß es in einer Analyse von Rohstoffexperten der Commerzbank.

Ein Ende der Entwicklung ist nicht in Sicht: Am Freitagabend hatte die US-Ausrüsterfirma Baker Hughes einen starken Anstieg der Bohrlöcher gemeldet. Die Zahl der aktiven Bohrlöcher kletterte demnach in der vergangenen Woche auf 791, nach 765 in der Woche zuvor.

2 Articles
Source: T-Online

Ölpreise erholen sich nach starken Verlusten der Vorwoche

Montag 19:20

"Lange Zeit wurde der Anstieg der US-Ölproduktion ignoriert, da er von einem Abbau der Lagerbestände überlagert wurde", hieß es in einer Analyse von Rohstoffexperten der Commerzbank.

Ein Ende der Entwicklung ist nicht in Sicht: Am Freitagabend hatte die US-Ausrüsterfirma Baker Hughes einen starken Anstieg der Bohrlöcher gemeldet. Die Zahl der aktiven Bohrlöcher kletterte demnach in der vergangenen Woche auf 791, nach 765 in der Woche zuvor.

1 Article
Source: T-Online

KONJUNKTUR von 12.30 Uhr - 13.02.2018

Dienstag 19:24

Zuletzt war die amerikanische Fördermenge erstmals über die Marke von 10 Millionen Barrel pro Tag gestiegen und erreichte ein Rekordhoch von 10,25 Millionen Barrel.

"Der schnelle Anstieg der Produktion außerhalb der Opec, angeführt von den USA, wird wahrscheinlich stärker zulegen als die Nachfrage", hieß es in dem Monatsbericht für Februar, den die IEA am Dienstag in Paris veröffentlichte. Zuletzt war die amerikanische Fördermenge erstmals über die Marke von 10 Millionen Barrel pro Tag gestiegen und erreichte ein Rekordhoch von 10,25 Millionen Barrel.

2 Articles
Source: T-Online

Ölpreise steigen nach US-Lagerdaten

Mittwoch 19:21

Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im März stieg um 13 Cent auf 59,32 Dollar.

Nach Angaben der US-Regierung waren die Ölreserven in der vergangenen Woche zwar um 1,8 Millionen Barrel auf 422,1 Millionen Barrel gestiegen. Der entscheidende Impuls für den Handel am Ölmarkt erfolgte am Nachmittag mit der Veröffentlichung der wöchentlichen Daten zu den amerikanischen Lagerbeständen.

2 Articles
Source: T-Online

Ölpreise steigen nach US-Lagerdaten

Mittwoch 19:21

Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im März stieg um 13 Cent auf 59,32 Dollar.

Nach Angaben der US-Regierung waren die Ölreserven in der vergangenen Woche zwar um 1,8 Millionen Barrel auf 422,1 Millionen Barrel gestiegen. Der entscheidende Impuls für den Handel am Ölmarkt erfolgte am Nachmittag mit der Veröffentlichung der wöchentlichen Daten zu den amerikanischen Lagerbeständen.


NewsInn Deutschland