Keyword Search: Bay
1 Article
Source: T-Online

"Darum gewinnt Klopp die Champions League"

Heute 05:20

Jürgen Klopp hatte in den vergangenen Wochen oft Grund zur Freude – besonders nach dem Weiterkommen gegen Manchester City und deren Trainer Pep Guardiola in der Champions League.

Starker Motivator: In einem emotionalen Video bewegt Jürgen Klopp die Liverpool-Fans und beschwört den besonderen Geist an der Anfield Road. (Quelle: Zoomin). Teammanager Klopp und Liverpool empfangen Dienstag den AS Rom.

1 Article
Source: Spiegel

AfD, CSU, Bayern: Demokratie ohne demokratische Werte - - Kultur

Heute 05:20

Wenn also die Wahlen die Werte ersetzen, dann ist das Ende einer Gesellschaft erreicht, die auf das Gute zielt; es ist der Übergang zu einer Gesellschaft, die das Böse will, und man kann sehr gut definieren, was Gut und Böse in diesem Fall sind.

Die Frage, wie eine Gesellschaft mit Schwachen, Armen, Kranken, Geflüchteten umgeht, ist zentral dafür, wie menschlich, human, zivilisiert, fortschrittlich und letztlich demokratisch diese Gesellschaft ist.

2 Articles
Source: T-Online

Bayern bereit für Real: Unruhe um Heldt in Hannover

Samstag 19:22

Nach dem nächsten lockeren Sieg in der Bundesliga ist der deutsche Meister Bayern München heiß auf das Kräftemessen mit den Königlichen in der Champions League.

"Die Unterlagen sind übergeben, in der kommenden Woche wird der neue Geschäftsführer-Vertrag unterschrieben", sagte Kind zur seit langem angestrebten Beförderung von Heldt. Der 96-Boss erhöhte zugleich den Druck auf Heldt, der im Herbst 2017 bereits mit dem 1. FC Köln verhandelt hatte.

1 Article
Source: T-Online

Peinlicher Auftritt von Leipzig – Bayern schlägt 96

Samstag 19:22

So schwach war RB Leipzig in der Bundesliga lange nicht mehr: Gegen Hoffenheim gingen die Sachsen komplett unter und kassierten fünf Treffer.

Bayern München stimmte sich derweil mit einem lockeren Auswärtssieg bei Hannover 96 perfekt auf den Champions-League-Kracher gegen Real Madrid eingestimmt. Vier Tage vor dem Halbfinal-Duell mit den "Königlichen" am Mittwoch setzte sich das Team von Trainer Jupp Heynckes am 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga auch ohne etliche Stars souverän mit 3:0 (0:0) durch.

2 Articles
Source: Tagesschau

Vor der Bayern-Wahl: Gehört die Islamdebatte zur Union?

Sonntag 12:20

Der Islam gehöre nicht zu Deutschland, da werde man sich nicht bewegen, sagt die CSU - und hat dabei die Bayern-Wahl im Herbst fest im Blick.

"Wenn der Islam Teil Deutschlands sein soll, muss die Finanzierung aus dem Ausland ebenso aufhören wie das Modell der aus dem Ausland entsandten Imame, die kein Wort Deutsch sprechen", verlangte auch CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn in der "Rheinischen Post".

1 Article
Source: T-Online

Gerangel um Bayern-Debütant Lukas Mai

Heute 05:19

Durchaus geschickt im Zweikampf, mit großer Ruhe am Ball und sicherem Stellungsspiel – nahezu nichts deutete darauf hin, dass Lukas Mai auch nur einen Funken Aufgeregtheit verspürte.

"Natürlich darf er Fehler machen, aber er hat keine gemacht", lautete das ausgemacht positive Zeugnis von Trainer-Guru Jupp Heynckes über den ersten Spieler des Jahrgangs 2000, der das Trikot des Branchenprimus in einem Bundesligaspiel trug: "Mir imponierte im Training und in den Freundschaftsspielen, dass er unaufgeregt ist. Dass er sachlich spielt, kopfballstark ist und eine relativ gute Spieleröffnung hat."

1 Article
Source: Tagesschau

Das Versammlungsrecht: Ein Recht für jeden

Samstag 19:22

Nach dem Wortlaut haben alle Deutschen "das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln".

Nach einer Flüchtlingsdemo in Bayern verbreitete AfD-Politikerin von Storch die Aussage, Asylbewerber hätten kein Demonstrationsrecht, weil sie Ausländer seien. Das ist falsch.

2 Articles
Source: T-Online

Bayern-Trainer Heynckes kritisiert Videobeweis

Samstag 05:21

Deutliche Worte vom Übungsleiter des Rekordmeisters: Jupp Heynckes hat vehemente Kritik an der aktuellen Handhabung des Videobeweises in der Fußball-Bundesliga geübt.

Heynckes würde es befürworten, wenn der vierte Schiedsrichter am Spielfeldrand vor einem Monitor säße und dem Schiedsrichter "grobe Verstöße" etwa bei Toren signalisiere. Auf die Frage, ob er für eine Abschaffung sei, antwortete der Meistercoach des FC Bayern, der am Saisonende seine Trainerlaufbahn beendet: "So weit möchte ich nicht gehen."

1 Article
Source: Nachrichten

20-Jähriger sprang auf der Flucht vor der Polizei in die Salzach

Sonntag 02:24

Plötzlich ergriff der 20-Jährige, der laut Polizei womöglich Suchtmittel dabei hatte, die Flucht und sprintete in Richtung Salzachufer.

Er sprang in die nur 15 Grad warme Salzach und durchschwamm den an dieser Stelle mehr als 80 Meter breiten Fluss bis zum Ufer auf der Innviertler Seite. Hier wurde er allerdings von den bayerischen sowie den mittlerweile auch verständigten österreichischen Polizeibeamten in Empfang genommen, da der Schwimmvorgang offensichtlich länger gedauert hatte, als von dem Flüchtenden ursprünglich angenommen.

1 Article
Source: Spiegel

Trainersuche: Warum Favre nicht zu Dortmund passt - - Sport

Samstag 12:22

Ginge es für Borussia Dortmund nur darum, in Sachen Fußballtaktik und Mannschaftsentwicklung eine ideale Lösung zu finden, wäre Lucien Favre tatsächlich die beste Wahl.

Es gab in Dortmund in den vergangenen Monaten viele Gerüchte, wer Nachfolger des von vielen verehrten Jürgen Klopp, des unbeliebten Thomas Tuchel, des gescheiterten Bosz und des zuverlässigen Stöger werden könnte.

1 Article
Source: T-Online

Söders Familien-Paket kein Vorbild für Niedersachsen

Sonntag 05:20

Söder hatte ein halbes Jahr vor der bayerischen Landtagswahl angekündigt, dass Eltern ein- und zweijähriger Kinder künftig ein Familiengeld von 250 Euro pro Monat und Kind bekommen sollen, ab dem dritten Kind sogar 300 Euro - zusätzlich zum Kindergeld des Bundes.

Die von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) angekündigten Vergünstigungen für Familien sind nach Ansicht von niedersächsischen Politikern kein Vorbild für das norddeutsche Bundesland.

1 Article
Source: T-Online

Bieten die Bayern 46 Millionen für diesen Brasilianer?

Samstag 05:20

Für elf Millionen Pfund, also rund 12,5 Millionen Euro, kam der Brasilianer Richarlison vergangenes Jahr nach Watford, nun kostet er schon ein Vielfaches.

Dort gilt der Brasilianer als Nachfolgekandidat für den frustrierten Anthony Martial, der ebenfalls schon mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht wurde. Manchester United und Juventus sollen schon mitbieten, Manchester dabei vorn liegen.


NewsInn Deutschland