Keyword Search: Brexit
1 Article
Source: Tagesschau

EU-Agenturen: Bonn ist raus, Frankfurt hofft noch

Heute 12:24

Da Deutschland der wichtigste Nettozahler der EU ist und nach dem Brexit mit zusätzlichen Milliardenzahlungen rechnen muss, gilt es als wahrscheinlich, dass bei der Neuansiedlung der Bankenaufsicht zum Zuge kommt.

Warschau und Prag machten hingegen das Argument geltend, es gebe keine bessere Ost-Integration in die EU als die Ansiedlung der Bankenaufsicht.

2 Articles
Source: Tagesschau

Vorstoß: Bankenaufsicht soll nach Frankfurt

Heute 12:23

Die Bundesregierung macht sich dafür stark, die Europäische Bankenaufsicht EBA und die Europäische Arzneimittelagentur EMA für Deutschland zu gewinnen.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hatte jüngst mit einem Argumentationspapier für seine Kabinettskollegen für eine Ansiedlung in Frankfurt am Main geworben. Er sieht für die Mainmetropole mit der Kombination von Banken sowie nationalen und europäischen Finanzinstitutionen, wie der Europäischen Zentralbank, einen Vorteil gegenüber EU-Konkurrenten.

1 Article
Source: N-TV

EU will ehrgeiziges Brexit-Handelsabkommen

Heute 02:27

Die EU ist laut EU-Chefunterhändler Michel Barnier bereit, für die Zeit nach dem Brexit ein "höchst ehrgeiziges" Handelsabkommen mit Großbritannien abzuschließen.

Entscheidende Voraussetzung dafür sei aber die Bereitschaft Großbritanniens zur Einhaltung von EU-Standards bei Themen wie Gesundheit, Umwelt und Arbeitnehmerrechten, sagte Barnier. "Wenn wir es schaffen, einen geregelten Ausstieg zu verhandeln und Wettbewerbsgleichheit zu schaffen, gibt es allen Grund für eine ehrgeizige Partnerschaft."

1 Article
Source: Spiegel

Nach Brexit: Goldman Sachs plant zwei Europa-Zentralen - -

Heute 02:27

Wegen des Brexits zieht die US-Investmentbank Goldman Sachs Personal aus London ab - und will gleich zwei Hauptsitze in der EU.

Die US-Großbank Goldman Sachs strebt für die Zeit nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU zwei Hauptsitze in Europa an. Die Mitarbeiter dürften sich aussuchen, ob sie von London nach Frankfurt oder nach Paris gehen wollten, sagte Bankchef Lloyd Blankfein der französischen Zeitung "Le Figaro".

1 Article
Source: N-TV

"Vergewaltigungshauptstadt Berlin"

Heute 02:27

In einem Interview spricht der Brite nun über Themen wie den Brexit, Donald Trump und Flüchtlinge - und sorgt für Entsetzen.

Doch das Gespräch drehte sich vor allem um politische Fragen, auch wenn der Sänger erklärt: "Ich bin nicht politisch, ich bin apolitisch." In dem Interview offenbart der 58-Jährige bei diversen Themen nicht nur eine unbequeme und nonkonformistische Meinung, sondern auch einen ausgeprägten Hang zu Verschwörungstheorien und jede Menge Zorn - auf "die politische Elite und das Establishment", Medien und das "deutsche Imperium".

1 Article
Source: Tagesschau

Umzug zweier EU-Agenturen: Balgen um die Brexit-Beute

Heute 02:26

Die EU-Bankenaufsicht und die Europäische Arzneimittelbehörde müssen wegen des Brexit von Großbritannien in andere Mitgliedstaaten umziehen.

Und jetzt geht das Rennen ja erst so richtig los: "Es gibt ja fast kein Land, das nicht Kandidat ist", witzelte unlängst Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn, dessen Land sich inzwischen offiziell um die Bankenaufsicht beworben hat. Als nächstes ist nun die EU-Kommission dran, die alle Angebote prüft und bis Ende September eine Bewertung abgibt.


NewsInn Deutschland