Keyword Search: Entscheid
1 Article
Source: Spiegel

IW-Chef über Regierungskrise: "Die FDP hat keine überzeugenden Gründe genannt" - -

Heute 02:22

Hüther: Die FDP hat sich durch die Art und Weise, wie sie diese Entscheidung getroffen und begründet hat, selbst aus dem Spiel genommen.

Eine Minderheitsregierung könnte aber eine Brücke zu einer stabilen Regierung bauen, wenn Parteien nach ein, zwei Jahren dieser neuen Form parlamentarischer Arbeit erkennen, dass sie doch miteinander können.

1 Article
Source: N-TV

Japan begrüßt US-Entscheidung

Heute 02:21

Syrien, Sudan, der Iran und Kuba bekommen Zuwachs: US-Präsident Trump kündigte an, Nordkorea wieder auf die Liste der Terror-Unterstützerstaaten zu setzen.

"Wir begrüßen und unterstützen den Schritt, da er den Druck auf Nordkorea erhöhen dürfte", sagte der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe. Nach Einschätzung seines Verteidigungsministers Itsunori Onodera sind allerdings neue Provokationen durch Nordkorea nicht auszuschließen.

1 Article
Source: Spiegel

SPON-Wahltrend: Mehrheit sieht FDP-Entscheidung kritisch - - Politik

Dienstag 02:27

Für die Mehrheit der Befragten des jüngsten SPON-Wahltrends ist Stunden nach der Entscheidung klar: Sie stehen dem Vorgehen der FDP ablehnend gegenüber.

Der SPON-Wahltrend zeigt: Dieser Schritt wird negativ aufgenommen - außer bei den liberalen Anhängern und jenen der AfD.

1 Article
Source: N-TV

EU will ehrgeiziges Brexit-Handelsabkommen

Dienstag 02:27

Die EU ist laut EU-Chefunterhändler Michel Barnier bereit, für die Zeit nach dem Brexit ein "höchst ehrgeiziges" Handelsabkommen mit Großbritannien abzuschließen.

Entscheidende Voraussetzung dafür sei aber die Bereitschaft Großbritanniens zur Einhaltung von EU-Standards bei Themen wie Gesundheit, Umwelt und Arbeitnehmerrechten, sagte Barnier. "Wenn wir es schaffen, einen geregelten Ausstieg zu verhandeln und Wettbewerbsgleichheit zu schaffen, gibt es allen Grund für eine ehrgeizige Partnerschaft."

2 Articles
Source: T-Online

- WDH: Wichtige Entscheidung im Streit um neue Pipeline in USA

Montag 05:21

Nur wenige Tage nach einem aufsehenerregenden Pipeline-Leck fällt im Streit um den Bau einer neuen 1900 Kilometer langen Ölrohrleitung in den USA eine wichtige Entscheidung.

Die Keystone-Pipeline ist Teil eines etwa 4300 Kilometer langen Systems, durch das aus Teersand gewonnenes Öl aus der kanadischen Provinz Alberta nach Oklahoma und Illinois in den USA transportiert wird. Die geplante Keystone XL soll zwei Punkte auf der bisherigen Keystone-Route verbinden und damit das System ergänzen.

1 Article
Source: Tagesschau

Kommentar zum Jamaika-Aus: Die richtige Entscheidung

Dienstag 02:27

Der Schritt zurück vom Versuch der Regierungsbildung - sehr wahrscheinlich in Richtung Neuwahlen - ist unter dem Strich die absolut richtige Entscheidung.

Über die konkreten Gründe wird man in den nächsten Tagen noch heftig streiten, auch über die Art, den Stil des für die anderen Sondierer völlig überraschenden FDP-Abgangs. Das aber ist nicht das Entscheidende - oder, um es mit Angela Merkel kurz nach der FDP-Vollbremsung zu sagen: das Historische des Tages.

1 Article
Source: N-TV

Das Pech der Kölner mit dem Videobeweis

Dienstag 02:26

Das Thema Videobeweis steht auch am zwölften Spieltag der Fußball-Bundesliga im Mittelpunkt - weil Deutschlands Schiedsrichter Nummer eins in Mainz von seinem Video-Assistenten falsch beraten wird.

Zuvor war der Gang an die Seitenlinie häufiger vorgenommen worden, aus Gründen der Akzeptanzsteigerung und weil sich der Schiedsrichter in besonders heiklen Situationen noch einmal selbst ein Bild machen sollte.

1 Article
Source: Tagesschau

Steinmeier spielt Schlüsselrolle bei Regierungsbildung

Dienstag 12:23

Nie zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik hatte der Bundespräsident eine wichtigere Rolle bei der Regierungsbildung als nun nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche.

Denn jenseits dieser Aufgaben, die ihm die Verfassung zuschreibt, kann der Bundespräsident auch andere Möglichkeiten nutzen, um die Regierungsbildung zu beeinflussen. Steinmeier kündigte nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche an, mit den Vorsitzenden aller beteiligten Parteien sprechen zu wollen - und mit den Vorsitzenden jener Parteien im Bundestag, deren inhaltliche Schnittmengen eine Regierungsbeteiligung möglich erscheinen lassen.

1 Article
Source: N-TV

"Verstehe Totalverweigerung der SPD nicht"

Dienstag 05:21

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat zwar Respekt vor der Entscheidung der FDP, zeigt sich aber im n-tv Interview nach den wochenlangen Verhandlungen verärgert.

Wir brauchen eine stabile Bundesregierung, und ich kann die Sozialdemokraten überhaupt nicht bei dieser Totalverweigerung verstehen. Schließlich haben auch Bürgerinnen und Bürger die SPD gewählt - mit dem Auftrag, sozialdemokratische Inhalte zum Tragen zu bringen.

1 Article
Source: N-TV

Kaum Verständnis für FDP - Wunsch nach Neuwahl

Dienstag 12:23

Gut 53 Prozent der Befragten gaben an, kein Verständnis für die Entscheidung der Liberalen zu haben, wie aus dem jüngsten RTL/n-tv Trendbarometer hervorgeht.

Auf die Frage, mit welchem Spitzenpersonal die Parteien in eventuelle Neuwahlen gehen sollten, votierte knapp die Hälfte der Befragten (49 Prozent) auf eine neuerliche Kandidatur von Kanzlerin Angela Merkel. Und immerhin 27 Prozent der CDU-Wähler zeigen mit dem Finger auf die Unions-Schwester CSU.

1 Article
Source: Focus

Ärger auf Video-Schiri ist verständlich - doch er beruht auf großem Missverständnis

Dienstag 05:21

... nicht wie sonst oft auch noch der Bildschirm am Spielfeldrand kontaktiert?!? Wann verlassen sich die Schiris nur auf den Video-Schiri und wann laufen sie zum Monitor am Bildschirmrand?!? Dann hätte er es doch richtig gesehen und auch richtig gepfiffen...

Grund für all den Frust ist letztlich aber auch ein Missverständnis, das seit Einführung der Technik in den Köpfen herumspukt. Auch die Funktionäre und Anhänger anderer Clubs zeigen großes Unverständnis für die Entscheidung.

1 Article
Source: Tagesschau

Gauselmann dreht Online-Casinos den Hahn ab

Dienstag 12:24

NDR, WDR und SZ hatten im Rahmen der "Paradise Papers" berichtet, wie die Gauselmann Gruppe mithilfe einer Tochterfirma auf der Isle of Man, der Alliance Gaming Solutions, auch mit aus deutscher Sicht illegalen Casinos Geschäfte macht.

Die Gauselmann Gruppe begründet ihre Entscheidung mit einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts von Ende Oktober (Az. BVerwG 8 C 14.16 und 8 C 18.16), das das Online-Casino-Verbot in Deutschland erneut bestätigt hatte.

1 Article
Source: T-Online

: US-Bundesstaat Nebraska gibt grünes Licht für Öl-Pipeline

Dienstag 12:24

Der US-Bundesstaat Nebraska hat grünes Licht für den Bau einer umstrittenen Öl-Pipeline gegeben, die Betreiber aber zu einer alternativen Route verpflichtet.

Die jetzt von Nebraska geplante Keystone XL soll zwei Punkte auf der bisherigen Keystone-Route verbinden und damit das System ergänzen. Die Keystone-Pipeline ist Teil eines etwa 4300 Kilometer langen Systems, durch das aus Teersand gewonnenes Öl aus der kanadischen Provinz Alberta nach Oklahoma und Illinois in den USA transportiert wird.


NewsInn Deutschland