Keyword Search: Erkrankung
1 Article
Source: N-TV

COPD-Symptome werden lange ausgeblendet

Donnerstag 05:21

Auswurf, Husten, Atemnot: Schleichend wird das Atmen für Menschen mit COPD schwerer, wenn nichts gegen die Erkrankung getan wird.

Die Medizin unterscheidet mehrere Schweregrade der COPD: beginnend mit Husten am Morgen und Atemnot nur bei starker körperlicher Anstrengung bis hin zum Auflösen der Lungenbläschen und permanenter Atemnot - dann kann auch jede Erkältung lebensgefährlich sein. Es gebe eine hohe Wahrscheinlichkeit, an der COPD oder an Begleiterkrankungen wie Lungenkrebs, Herz-Kreislauferkrankungen oder Schlaganfall zu sterben, sagt Henrik Watz.

1 Article
Source: N-TV

Wenn Sex mit dem Tod endet

Freitag 12:23

Vor allem Männer Ende 50 mit einer Vorerkrankung, die sich nicht mit ihrer Ehefrau vergnügen, sind gefährdet, wie eine Untersuchung zeigt.

Dass Sex jedoch auch ein Auslöser für einen natürlichen Tod sein kann, vor allem, wenn es Schädigungen oder Vorerkrankungen im Herz-Kreislaufsystem gibt, zeigt eine Untersuchung von Rechtsmedizinern des Universitätsklinikums der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

2 Articles
Source: Focus

US-Studie enthüllt, warum viele Amish länger Leben - Video

Samstag 05:22

Vaughan will nun gemeinsam mit seinen Kollegen von der Northwestern University Feinberg School of Medicine in den USA und der Tohoku Universität in Japan ein Medikament entwickeln, das den Effekt der Genveränderung imitieren soll.

Die Amish mit dem mutierten Gen wurden im Durchschnitt 85 Jahre alt - Amish ohne die Gen-Kopie dagegen durchschnittlich 75 Jahre alt. Dabei fanden sie heraus, dass 43 Amish eine mutierte Kopie des Gens Serpine1 trugen.

1 Article
Source: T-Online

Was die Leber nach und nach zerstört

Heute 12:23

Tagtäglich speichert die Leber Zucker und Fett, entzieht dem Körper gefährliche Stoffe und schleust Gifte aus unserem Körper: Sie ist unser zentrales Versorgungs- und Entgiftungsorgan.

Ein gesunder Body-Mass-Index (zwischen 18,5 und 24,9) und mindestens eine halbe Stunde Bewegung pro Tag sind deshalb wichtig, um die Leber gesund zu halten. Zudem können andere kranke Organe oder auch eine langfristige Einnahme von Medikamenten die Leber schädigen.


NewsInn Deutschland