Keyword Search: Erneut
1 Article
Source: Spiegel

Antisemitismus-Vorwürfe: AfD-Vorstand will erneut Wolfgang Gedeon ausschließen - - Politik

16-Oct-2018

Gedeon hatte die am 7. Oktober erfolgte Gründung der Bundesvereinigung als "problematische Angelegenheit" bezeichnet und auf seiner Facebook-Seite geschrieben: "Im günstigsten Fall ist diese Gründung überflüssig wie ein Kropf, im ungünstigsten Fall handelt es sich um eine zionistische Lobbyorganisation, die den Interessen Deutschlands und der Deutschen zuwiderläuft."

Räpple teilt Gedeons Kritik an der Gründung der Bundesvereinigung "Juden in der AfD", wie er jüngst gegenüber der "Welt" erklärte: "Ich stehe voll und ganz hinter den Äußerungen von Herrn Gedeon."


NewsInn Deutschland