Keyword Search: Führung
1 Article
Source: Nachrichten

Pervan rettete den LASK im Elfer-Krimi

Mittwoch 19:28

Das Powerplay des LASK ging ungebremst weiter: Das 2:1 war fällig – und Wiesinger erzielte es: Michorl gab den Assist, der Verteidiger knallte den Ball unter die Latte (36.).

Doch die Freude über die Führung währte wieder nicht lange: Nach einer Hereingabe lenkte Dzidziguri den Ball mit dem Oberschenkel an Torhüter Pervan vorbei – 2:2 (41.). Es kam noch schlimmer: Der eingewechselte Eyüp Erdogan brachte Grödig in Führung: Er verwertete eine Freistoßflanke von Wallner per Kopf – 2:3 (69.).

1 Article
Source: Spiegel

2. Fußballbundesliga: Düsseldorf erobert die Tabellenführung - - Sport

Mittwoch 19:29

Gegen den Aufsteiger aus Regensburg, der in der Tabelle auf Platz 16 abgerutscht ist, reichte Düsseldorf das erste Saisontor von Mittelstürmer Emir Kujovic per Abstauber zum Sieg (54.

Zwar gingen die Hausherren zweimal in Führung, doch der Bundesliga-Absteiger hatte immer eine Antwort parat: In der ersten Hälfte glich Sturm-Zugang Artur Sobiech die Heidenheimer Führung durch Nikola Dovedan nur drei Minuten später aus.

1 Article
Source: Nachrichten

BW Linz scheiterte im Cup bei Viertligist

Dienstag 02:24

Viertligist SV Wimpassing hat zum Auftakt der 2. ÖFB-Cup-Runde am Montag Erste-Liga-Club Blau Weiß Linz in einem Krimi aus dem Bewerb geworfen.

Hatten die frühe Führung für den aktuellen Dritten der Burgenlandliga herausgeschossen, die stark dezimierten und über weite Strecken ungefährlichen Oberösterreicher kamen durch Felix Huspek (30.)

1 Article
Source: Nachrichten

Tag des Denkmals: Freier Eintritt zu Ehren bemerkenswerter Frauen

Montag 12:23

In Marchtrenk wird Frauen ein Denkmal gesetzt, die weder berühmte Wissenschafterinnen noch Politikerinnen waren, sondern ihr Schicksal auf besondere Weise gemeistert haben.

Bei speziellen Führungen und Präsentationen werden mehr oder weniger einflussreiche Frauen sowie ihre Lebens- und Wirkungsstätten in den Mittelpunkt gerückt und die Tore von denkmalgeschützten Objekten – wie Kirchen, Klöster und Schlösser – bei freiem Eintritt geöffnet.

1 Article
Source: Nachrichten

Viel Spektakel, keine Punkte: Linz verschenkte 4:2-Führung

Montag 12:23

Ja, es war ziemlich intensiv an diesem turbulenten Abend, an dem sich die Wings den Vorwurf gefallen lassen mussten, im dritten Drittel fahrlässig agiert zu haben.

Das Team von Troy Ward hatte den Villacher SV in den ersten beiden Dritteln fast nach Belieben dominiert und eine 4:2-Führung herausgeschossen, trotzdem verließen die Kärntner als 6:5-(1:2, 1:2, 4:1)-Sieger die Keine-Sorgen-EisArena. Unglaublich, dass die Black Wings in Runde vier der Erste Bank Eishockeyliga erstmals mit leeren Händen dastanden.

2 Articles
Source: N-TV

Hoffenheim lässt Federn und baut Serie aus

Montag 05:32

Drei Tage nach der Niederlage gegen Sporting Braga (1:2) kam die TSG Hoffenheim im Duell der Europa-League-Starter trotz Führung nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Hertha BSC hinaus.

Hertha-Coach Pal Dardai urteilte: "Man hat gespürt, dass beide Mannschaften während der Woche gespielt haben, aber ich bin zufrieden mit den Jungs, mit der Einstellung."

1 Article
Source: Krone

Elferschießen! BW Linz scheitert an Landesligisten

Dienstag 19:24

Hatten die frühe Führung für den aktuellen Dritten der Burgenlandliga herausgeschossen, die stark dezimierten und über weite Strecken ungefährlichen Oberösterreicher kamen durch Felix Huspek (30.)

LASK FC Jerich International Gleisdorf 09 - RZ Pellets WAC SKU Amstetten - FC Wacker Innsbruck SV Horn - TSV Prolactal Hartberg. Mittwoch USK Anif - SK Puntigamer Sturm Graz Sportunion Vöcklamarkt - FK Austria Wien SC/ESV Parndorf - SV Bauwelt Koch Mattersburg Union Gurten - Cashpoint SCR Altach TUS Bad Gleichenberg - FC Flyeralarm Admira Wacker Mödling ASK Elektra - SK Rapid Wien

1 Article
Source: N-TV

Großkreutz spektakelt, Düsseldorf patzt

Montag 12:23

Die SpVgg Greuther Fürth hat den Siegeszug von Fortuna Düsseldorf überraschend gestoppt und Trainer Damir Buric einen perfekten Einstand beschert.

Für die Entscheidung zugunsten der Dresdner sorgte ein  Doppelschlag innerhalb von drei Minuten kurz nach dem Wiederanpfiff  zur zweiten Halbzeit: Zuerst vollendete Sascha Horvath einen starken Angriff der Gelb-Schwarzen zur 1:0-Führung (49.), dann bewies Ais  Aosman bei einem Foulelfmeter starke Nerven (51.).


NewsInn Deutschland