Keyword Search: Fall
1 Article
Source: Spiegel

Missbrauch in Staufen: So geht es dem neunjährigen Opfer

Heute 05:21

Das Paar soll den Jungen auch selbst jahrelang missbraucht haben, in der vergangene Woche begann der Prozess (mehr zu dem Fall lesen Sie hier).

Im Missbrauchsfall von Staufen hat eine Polizistin vor Gericht die aktuelle Situation des neunjährigen Opfers geschildert. Vor Gericht ging es nun um das Opfer: Einer Polizistin zufolge geht es ihm so schlecht, dass es nicht einmal psychologisch betreut werden kann.

1 Article
Source: Spiegel

Anschlag auf Flüchtlingsheim - BGH hebt Urteil gegen Neonazi auf

Donnerstag 12:19

Der Bundesgerichtshof (BGH) hob das Urteil gegen den damaligen NPD-Lokalpolitiker Maik Schneider auf, wie es in einer nun veröffentlichten Entscheidung des Gerichts heißt.

Laut einem Urteil des Landgerichts Potsdam von Februar vergangenen Jahres sollen Schneider und ein Komplize im August 2015 eine als Asylbewerberunterkunft vorgesehene Turnhalle in Nauen in Brand gesteckt haben. Schneider war in erster Instanz zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt worden - auch wegen anderer rechtsextremer Delikte.

1 Article
Source: Spiegel

Los Angeles Lakers sichern sich Moritz Wagner

Heute 05:21

Der 18-Jährige von den Fraport Skyliners hatte sich ebenfalls für den Draft angemeldet und wurde an 39. Stelle von den Philadelphia 76ers ausgewählt.

Welche Bedeutung Werbung für SPIEGEL ONLINE hat, was wir für Ihre Sicherheit im Netz tun, wie unsere Redaktion arbeitet – Fragen und Antworten finden Sie hier.

1 Article
Source: Tagesschau

Kriminalstatistik 2017: Deutlich weniger Straftaten

Dienstag 19:21

Es wäre der stärkste Rückgang seit fast 25 Jahren: In Deutschland sind nach einem Medienbericht 2017 fast zehn Prozent weniger Straftaten erfasst worden als 2016.

Insgesamt weise die polizeiliche Kriminalstatistik für das vergangene Jahr 5,7 Millionen Straftaten aus, berichtet die "Welt am Sonntag". Die Zahl der registrierten Verbrechen in Deutschland ist nach einem Medienbericht im Jahr 2017 um fast zehn Prozent gesunken.

1 Article
Source: Commun

Angeklagter gesteht Schläge mit dem Gürtel

Dienstag 12:18

Ein 19-jähriger Syrer hat gestanden, vor gut zwei Monaten einen Kippa tragenden Israeli in Berlin mit seinem Gürtel geschlagen zu haben.

Unter anderem werden 45 Journalisten über den Fall berichten, zahlreiche von ihnen reisten aus dem Ausland zum Prozess an. Der Fall wird in Berlin ungewöhnlich schnell juristisch aufgearbeitet: Bereits einen Monat nach dem Angriff war Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung erhoben worden.

1 Article
Source: Commun

Breitscheidplatz-Angehörige enttäuscht über Opferrenten

Dienstag 12:18

Ob im Deutschen Bundestag oder im Berliner Abgeordnetenhaus: Wenn die Untersuchungsausschüsse zum Behördenversagen im Fall Amri tagen, ist Astrid Passin fast immer dabei.

140 Euro erhält die Inhaberin eines Modeladens nun monatlich, weil ihr nach eingehender Untersuchung eine psychoreaktive Störung als Folge des traumatischen Verlustes des Vaters bescheinigt wurde.

1 Article
Source: Spiegel

Videowerbung im Messenger: Facebook will sich Ihre Chats vergolden lassen - - Netzwelt

Mittwoch 12:18

Andere werbefreie Chat-Apps, die auch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bieten, sind zum Beispiel die Apps Signal (kostenlos, Android/iOS), Threema (rund 3 Euro, Android/iOS/Windows Phone) oder Wire (kostenlos (Android/iOS/Windows/Mac).

Welche Bedeutung Werbung für SPIEGEL ONLINE hat, was wir für Ihre Sicherheit im Netz tun, wie unsere Redaktion arbeitet – Fragen und Antworten finden Sie hier.

1 Article
Source: Tagesschau

Vorwurf gegen Tierschützer: Manipulierte Bilder verhökert?

Dienstag 12:18

Im Frühjahr sprach das Oberlandesgericht Naumburg Tierschützer, die heimlich in Ställen gefilmt hatten, vom Vorwurf des Hausfriedensbruchs frei.

Juristisch handelt es sich beim illegalen Eindringen in Ställe gegebenenfalls um einen Hausfriedensbruch, nicht um einen Einbruch. Auf Nachfrage, warum Ministerin Klöckner dennoch von "Einbruch" spreche, erklärt das Agrarministerium, das Eindringen stelle einen "Tabubruch" dar, der in einem rechtsstaatlich verfassten Gemeinwesen keinen Platz habe.

1 Article
Source: Tagesschau

Verdächtiger im Rizin-Fall in Köln ist offenbar Islamist

Donnerstag 05:18

Für die Ermittler hat der Fall eine neue Dimension: "Der Einsatz eines biologischen Kampfstoffes ist der erste Fall für uns in Deutschland“, so der Generalbundesanwalt. Allerdings würden islamistische Terroristen schon länger mit einem solchen Szenario werben: "Islamistische Terroristen haben in den vergangenen Jahren immer wieder über ihre Werbekanäle verschiedene Anleitungen, auch zur Herstellung von Rizin aus Rizinus-Samen, beworben", so Frank.

1 Article
Source: Spiegel

Pferderennen in Ascot: Wohlbehütet - - Panorama

Mittwoch 02:21

Ohne Hut zum Pferderennen nach Ascot zu kommen - das wäre ein Affront, schließlich ist die Veranstaltung für ihren strikten Dresscode bekannt.

Bei ihrem ersten Besuch mit ihrem Gatten Prinz Harry wählte Herzogin Meghan einen dezenten Hut, zumindest im Vergleich zu vielen anderen Besucherinnen. Das schwarz-weiße Exemplar stammt von Philip Treacy, dem bevorzugten Kopfbedeckungslieferanten der britischen High Society.

1 Article
Source: Spiegel

Elektroautopionier: Tesla-Chef Musk wirft Mitarbeiter Sabotage vor - -

Dienstag 12:18

Der kriselnde Elektroautopionier Tesla kommt nicht zur Ruhe: Neben dem holprigen Produktionsstart des Hoffnungsträgers Model 3 macht dem Elektroautobauer Tesla laut Firmenchef Elon Musk nun auch noch ein Feind im eigenen Unternehmen zu schaffen.

In einer zweiten, ebenfalls von CNBC veröffentlichten E-Mail offenbarte Musk, dass die Produktion des Model 3 durch einen Brand gestört wurde. "Letzte Nacht hatten wir einen weiteren merkwürdigen Zwischenfall, der schwer zu erklären ist", heißt es darin.

1 Article
Source: Spiegel

Beschwerde bei BGH: Bundesanwaltschaft beharrt auf Terrorverdacht im Fall Franco A. - - Politik

Donnerstag 05:18

Der Fall des Soldaten Franco A. beschäftigt bald den Bundesgerichtshof: Die Bundesanwaltschaft widerspricht dem Oberlandesgericht in Frankfurt, das es keinen hinreichenden Terrorverdacht gegen ihn gab.

Die Bundesanwaltschaft bleibt bei ihrer Linie: Im Fall des rechtsextremen Bundeswehrsoldaten Franco A. hält die Behörde an ihrer Anklage vor dem Staatsschutzsenat fest und hat Beschwerde vor dem Bundesgerichtshof (BGH) eingelegt.

1 Article
Source: Spiegel

Japanische WM-Fans: Sie kamen, sahen und fegten - - Sport

Mittwoch 12:18

Einige gegnerische Fans aus Kolumbien schnappten sich nach Abpfiff ebenfalls Mülltüten und machten ihren Fanblock sauber.

Nach dem 2:1-Sieg ihrer Mannschaft gegen Kolumbien schnappten sich Dutzende Zuschauer Mülltüten und räumten ihren Fanblock im Stadion von Saransk eigenmächtig auf. Die japanischen Fans zeigen sich bei der Fußball-WM in Russland einmal mehr als vorbildliche Gäste.


NewsInn Deutschland