Keyword Search: Größ
2 Articles
Source: Spiegel

Harter Brexit: Airbus droht Großbritannien mit Stellenabbau - -

Freitag 12:19

"Dieses Szenario würde Airbus dazu zwingen, seine Investitionen im Vereinigten Königreich und seinen langfristigen Fußabdruck im Land zu überdenken", teilte das Unternehmen mit.

Darin warnt Airbus eindringlich vor den Folgen des Brexits - besonders vor einem Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) ohne eine gütliche Einigung. "Einfach ausgedrückt gefährdet ein Szenario ohne Deal direkt die Zukunft von Airbus im Vereinigten Königreich", erklärte Konzernchef Tom Enders.

1 Article
Source: Tagesschau

Auch BMW warnt vor hartem Brexit

Heute 12:18

Auch der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ist besorgt: Das Vereinigte Königreich steuere ungebremst auf einen ungeordneten Brexit zu, sagte Joachim Lang, Hauptgeschäftsführer des BDI.

| mehr. Kurz vor der BMW-Warnung hatte Airbus im Falle eines harten Brexits ohne Abkommen mit dem Teilrückzug aus Großbritannien gedroht. "Einfach ausgedrückt gefährdet ein Szenario ohne Deal direkt die Zukunft von Airbus im Vereinigten Königreich", erklärte der Leiter der Airbus-Verkehrsflugzeug-Produktion, Tom Williams.

1 Article
Source: Spiegel

Großbritannien: Johnson warnt May vor "Klopapier-Brexit" - - Politik

Samstag 19:20

Am zweiten Jahrestag des Referendums formieren sich die Hardliner in Großbritannien: Außenminister Boris Johnson mahnt die Premierministerin, keinen "weichen" und "unendlich langen" Brexit zuzulassen.

Genau zwei Jahre sind seit dem Brexit-Referendum vergangen - doch noch immer sind sich die Briten nicht einig, wie sie genau aus der EU aussteigen wollen. Am zweiten Jahrestag des Referendums formieren sich die Hardliner in Großbritannien: Außenminister Boris Johnson mahnt die Premierministerin, keinen "weichen" und "unendlich langen" Brexit zuzulassen.

1 Article
Source: Spiegel

Brexit: BMW droht Briten mit "Alternativplänen" - -

Samstag 19:20

Nach Airbus warnt auch BMW die britische Regierung vor dem Brexit: Sollte es bis zum Ende des Sommers keine Klarheit geben, müsse man Investitionen auf der Insel überdenken.

Kurz vor der BMW-Warnung hatte der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus im Falle eines harten Brexits ohne Abkommen mit dem Teilrückzug aus Großbritannien gedroht. "Einfach ausgedrückt gefährdet ein Szenario ohne Deal direkt die Zukunft von Airbus im Vereinigten Königreich", erklärte der Leiter der Airbus-Verkehrsflugzeug-Produktion, Tom Williams.

1 Article
Source: Tagesschau

Zwei Jahre Brexit-Votum: Alles hängt an der Irland-Frage

Samstag 19:20

Darüber hinaus war das britische Votum für den EU-Austritt jedoch vor allem Ausdruck der Fliehkräfte innerhalb der EU, die den Staatenbund noch immer beschäftigen.

Vor allem aber geht es in den Gesprächen zurzeit um die Zukunft der Grenze zwischen Nordirland und Irland - also der einzigen zukünftigen Landgrenze zwischen der EU und Großbritannien. Noch nicht gänzlich geklärt ist der künftige Status der EU-Bürger in Großbritannien.

1 Article
Source: Tagesschau

Brexit: May rudert bei Bleiberecht für EU-Bürger zurück

Freitag 05:21

Erst hatte Premierministerin May allen EU-Bürgern nach dem Brexit volles Bleiberecht in Aussicht gestellt - jetzt schränkt sie dies ein: Wer in der Übergangsphase nach Großbritannien kommt, muss bangen.

Großbritannien will die Aufenthaltsrechte von EU-Bürgern einschränken, die in der Übergangsperiode nach dem Brexit ins Land kommen. "Es gibt einen Unterschied zwischen den Menschen, die vor dem Austritt zu uns kamen und denen, die kommen, wenn sie wissen, dass das Vereinigte Königreich nicht länger EU-Mitglied ist", sagte Premierministerin Theresa May während einer Reise nach China.


NewsInn Deutschland