Keyword Search: Präsident
2 Articles
Source: Spiegel

Wahlen in der Türkei: Erdogans Finale - - Politik

Heute 05:20

Die Türkei hat in den vergangenen Wochen eine Reihe von Premieren erlebt: Präsident Recep Tayyip Erdogan, der das Land seit 15 Jahren unangefochten regiert, ist in Bedrängnis geraten.

Die einzige Überraschung damals war der junge Menschenrechtsanwalt Selahattin Demirtas, der als weitgehend unbekannter Kandidat der linken, prokurdischen Partei HDP auf Anhieb vier Millionen Stimmen holte. Am Sonntag treten neben Demirtas drei weitere Kandidaten und eine Kandidatin gegen Erdogan an, die fast alle ihre jeweilige Anhängerschaft elektrisieren.

1 Article
Source: Tagesschau

Gewalt in Cottbus: Steinmeier sieht "Tendenz zur Verrohung"

Heute 12:18

Nach mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen in Cottbus hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Stadt in Brandenburg besucht.

Extremistische Gesinnung und Gewalt gebe es aber auch 2018 - in Cottbus, im Land Brandenburg, im Osten und im Westen Deutschlands. Steinmeier sagte, er erkenne eine "Tendenz zur Verrohung und Entsolidarisierung in unserem Land, auf die wir reagieren müssen".

5 Articles
Source: Tagesschau

Parlamentswahl in der Türkei: Acht Parteien, zwei Bündnisse

Freitag 12:19

| mehr. Von den acht zugelassenen Parteien treten die Halkların Demokratik Partisi (HDP), die Vatan Partisi und die Hür Dava Partis (Hüda-Par) ohne Bündnispartner an.

Aus dieser "Nationalen Allianz" wurden die Iyi Parti (Iyi), Cumhuriyet Halk Partisi (CHP) und die Saadet Partisi (SP) zur Wahl zugelassen. Auch Oppositionsparteien haben sich zusammengetan, um die Zehn-Prozent-Hürde zu umgehen.

1 Article
Source: Spiegel

Türkische Opposition zeigt mit Großkundgebung ihre Stärke

Heute 12:18

"Morgen wird ein ganz neuer Tag sein": Zum Abschluss seines Wahlkampfes hat der türkische Oppositionskandidat Muharrem Ince eine Großkundgebung vor Hunderttausenden Menschen in Istanbul abgehalten.

Während Erdogans Kundgebungen meist in voller Länge im Fernsehen übertragen wurden, wurde Inces meist nur in Ausschnitten gezeigt. Der CHP-Kandidat äußerte am Samstag scharfe Kritik daran, dass der Staatssender TRT die meisten seiner Kundgebungen ignoriert habe, und kündigte eine Gesetzesreform an.

2 Articles
Source: Tagesschau

Melania Trump: Mitgefühl - oder doch nicht?

Freitag 12:19

Der Besuch Melania Trumps in einer Unterkunft für Einwandererkinder hat eine weitere Diskussion ausgelöst - wegen ihrer Jacke.

Doch aktuell scheint Trumps Regierung noch ein Stück weiter die Kontrolle zu verlieren - und dafür war auch die First Lady verantwortlich. Melania Trump machte sich auf den Weg nach Texas, um dort eine Regierungseinrichtung zu besuchen, in der von Eltern getrennte Einwandererkinder untergebracht sind.

1 Article
Source: Tagesschau

Explosion in Äthiopien: Anschlag auf Regierungschef?

Heute 12:18

Möglicherweise galt der Angriff Ministerpräsident Abiy Ahmed, der zuvor auf dem größten Platz der Hauptstadt Addis Abeba geredet hatte.

Bei einem Anschlag auf eine Kundgebung der Regierung in Äthiopien ist laut dem Gesundheitsminister ein Mensch getötet worden.

1 Article
Source: Tagesschau

Drohende Auto-Zölle: Trump setzt auf Alles oder Nichts

Samstag 19:20

Trump hatte die Kurznachricht lange vorbereiten können, denn die EU hatte ihre Zölle längst angekündigt - als Gegenschlag auf Trumps Extra-Zölle, die er bereits auf Stahl und Aluminium aus Europa erhebt: Wir sind im Handelskrieg.

Wenn die EU nicht bald ihre Handelsbarrieren gegen die USA niederreiße, so Trump, dann werde er einen Zoll von 20 Prozent auf die Einfuhr europäischer Autos legen. Diese Drohung war eine Reaktion auf die am Freitag von der EU eingeführten Zölle gegen eine Reihe von Waren aus Amerika.

1 Article
Source: Spiegel

Addis Abeba: Tödliche Explosion nach Ansprache von Präsident Abiy - - Politik

Samstag 19:20

Abiy brach mit der autoritären Politik seiner Vorgänger: Er ließ politische Gefangene frei, leitete eine Liberalisierung der Wirtschaft ein und unterbreitete dem verfeindeten Nachbarstaat Eritrea ein Friedensangebot.

Mehrere Menschen seien getötet oder verletzt worden, sagte Ahmed, der nach der Explosion in Sicherheit gebracht wurde, laut äthiopischen Medien. So erklärte der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed nach einer Explosion während einer Kundgebung in Addis Abeba.

1 Article
Source: Spiegel

Internationaler Yoga-Tag: Und jetzt ein gemeinsames "Oooohm"

Freitag 05:21

Sonnengruß in 5500 Metern Höhe im Himalaya, Krieger in einem Park in Neu Delhi oder Kobra auf der Landebahn eines Flugzeugträgers: Zehntausende Menschen haben in Indien und dem Rest der Welt den vierten internationalen Yogatag gefeiert.

An einem Strand im ostindischen Puri schuf der Künstler Sudarsan Pattnaik eine Sandskulptur mit dem Titel "Yoga für Frieden und Harmonie": Sie zeigt Modi, US-Präsident Donald Trump, Chinas Präsident Xi Jinping, Russlands Präsident Wladimir Putin und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un im Lotussitz.

1 Article
Source: Tagesschau

USA setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea aus

Samstag 19:20

Die USA und Südkorea legen nach dem Treffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un einige Militärübungen für unbestimmte Zeit auf Eis.

Anderthalb Wochen nach dem Gipfel mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim haben die USA Schritte zur weiteren Deeskalation angekündigt. Ausgewählte Manöver seien auf unbestimmte Zeit ausgesetzt, so das Pentagon.

1 Article
Source: Tagesschau

Streit um Immunität: Becker beharrt auf Diplomatenstatus

Samstag 19:20

Um den Diplomatenstatus Beckers gibt es aber offensichtlich einen Streit zwischen dem Präsidenten und dem Außenminister des Landes.

Becker hatte zuletzt versucht, in einem in Großbritannien gegen ihn laufenden Insolvenzverfahren diplomatische Immunität geltend zu machen, indem er auf seine Funktion als Sport-Attaché der Vertretung der Zentralafrikanischen Republik bei der EU in Brüssel verwies. Um den Diplomatenstatus Beckers gibt es aber offensichtlich einen Streit zwischen dem Präsidenten und dem Außenminister des Landes.

1 Article
Source: Tagesschau

Gourmet-Essen bestellt: Sara Netanyahu angeklagt

Freitag 05:21

Innerhalb von vier Jahren soll Sara Netanyahu, Frau des israelischen Ministerpräsidenten, rund 83.000 Euro öffentliche Gelder ausgegeben haben - nur für geliefertes Essen.

Der 59-jährigen Netanyahu wird vorgeworfen, gemeinsam mit dem Mitarbeiter in Restaurants Essen im Wert von umgerechnet rund 83.000 Euro nach Hause bestellt zu haben, obwohl die Familie Köchinnen beschäftigte. Mit ihr werde ein Mitarbeiter des Büros des Ministerpräsidenten vor Gericht gestellt, teilte das Justizministerium mit.

1 Article
Source: Spiegel

Die Lage am Donnerstag: Etwas ganz Neues: Trump gibt nach

Freitag 02:19

Natürlich wäre Trump nicht Trump, wenn er nicht auch noch versuchen würde, diese plötzliche Kehrtwende als Erfolg zu verkaufen.

Während sie sich in Deutschland die Köpfe heiß reden über den Krach in der Koalition, besucht Kanzlerin Angela Merkel Jordanien. Das ist launig formuliert und entbehrt nicht einer gewissen Ironie: Bei der Bewältigung der Eurokrise ist es bei den Italienern ja bekanntlich genau umgekehrt.


NewsInn Deutschland