Keyword Search: Präsident
2 Articles
Source: N-TV

Orban wettert gegen "Mischkontinent"-Plan

Heute 05:22

Die EU und einige ihrer wichtigen Mitgliedsstaaten seien von einem nicht näher bezeichneten "Spekulanten-Imperium" in Geiselhaft genommen worden, sagte Orban in einer Rede in Budapest. Die mysteriöse Finanzmacht habe Europa "die jüngste Völkerwanderung, die Millionen Migranten, die Invasion der neuen Einwanderer beschert".

Im September hatte der Europäische Gerichtshof eine Klage Ungarns und der Slowakei gegen die Umverteilung von Flüchtlingen in der EU abegelehnt.

2 Articles
Source: Nachrichten

Lara Trump macht `Real News`: Sie ist Donald Trumps neue Geheimwaffe

Sonntag 05:21

"Diejenigen, die Donald Trump gewählt haben, wollen etwas hören über die Dinge, der er für das Land tut, und sie verdienen es, etwas darüber zu erfahren", sagte Lara Trump kürzlich in einem Interview. "Eine Aufgabe der Kampagne ist es, die Menschen zu informieren, damit sie nicht mehr ausschließlich auf die Mainstream-Medien angewiesen sind."

Ihr Schwiegervater habe sich über Vorgänge in North Carolina geärgert und sie nach ihrer Meinung gefragt, erinnert sich Lara Trump, die seit 2014 mit Mann Eric verheiratet ist.

1 Article
Source: N-TV

Trump meidet Besuch in der "Pufferzone"

Heute 05:22

Und obwohl seine Vorgänger die demilitarisierte Zone zwischen Süd- und Nordkorea besucht haben, um ihre Solidarität mit Seoul zu zeigen, wird US-Präsident Trump darauf wohl verzichten.

Frühere Präsidenten, darunter auch Trumps Vorgänger Barack Obama und George W. Bush, hatten die Pufferzone zwischen den beiden verfeindeten Ländern besucht, um die Solidarität mit Südkorea zu unterstreichen.

1 Article
Source: T-Online

US-Psychiater warnen: `Donald Trump ist der gefährlichste Mann der Welt`

Heute 05:22

Der Psychologe Philip Zimbardo urteilt mit Blick auf Trumps Entscheidung, nach dem Giftgas-Angriff auf den Ort Chan Scheichun in Syrien eine Militärbasis zu bombardieren: "Wir denken, dass Trump der gefährlichste Mann der Welt ist, ein mächtiger Führer einer starken Nation, der beim Anblick trauriger Szenen von Menschen, die vergast wurden, aus einer persönlichen Qual (oder der eines Mitglieds seiner Familie) heraus Raketen auf andere Länder abfeuern lässt." Die Wissenschaftler sprechen Trump die Eignung als amerikanisches Staatsoberhaupt ab und schreiben: "Jemand, der mental so instabil ist wie Donald Trump, sollte nicht mit der über Leben und Tod entscheidenden Macht der Präsidentschaft ausgestattet sein.“

1 Article
Source: Nachrichten

SPÖ bereitet sich auf Oppositionsrolle vor

Heute 05:21

Wiens Bürgermeister Michael Häupl verwies etwa darauf, dass sich seine Landesparteigremien zu 100 Prozent hinter Kern gestellt hätten.

Während die Präsidiumsmitglieder gerade im strömenden Regen ihre Interviews absolvieren mussten, führte Bundespräsident Alexander Van der Bellen wenige Meter davon entfernt seinen Hund eine Runde spazieren.

1 Article
Source: Tagesschau

Referenden in Norditalien - Weiter Weg zu mehr Autonomie

Heute 02:24

Dafür rechnet sich Roberto Maroni, der Präsident der Lombardei, angesichts der vielen Ja-Stimmen beim Referendum für mehr Autonomie gute Chancen aus.

Die rechtspopulistische Lega Nord, der die Präsidenten Venetiens und der Lombardei angehören, kündigte bereits an: In den nächsten 20 Tagen sollen alle Bürgermeister sowie Vereinigungen und Unternehmen beider Regionen konsultiert werden - um dann für beide Regionen gemeinsam Verhandlungen mit der Zentralregierung in Rom aufzunehmen.

2 Articles
Source: N-TV

Nemo blamiert sein Herrchen Macron

Heute 05:21

Der schwarze Rüde ist auch nicht der erste Präsidenten-Hund mit schlechten Manieren: So sollen Nicolas Sarkozys Hunde Schäden in Höhe von Tausenden Euro an den Palast-Möbeln angerichtet haben, während Malteserhündchen Sumo seinen Besitzer Jacques Chirac mit regelrechten Beißattacken für ihren Auszug aus dem Elysée bestrafte - nach Angaben von Chiracs Frau Bernadette wurde Sumo nach dem Umzug in eine kleine Stadtwohnung ohne weitläufigem Garten so unglücklich und aggressiv, dass ihm ein Hausarzt Antidepressiva verschrieb.

1 Article
Source: N-TV

Ankaras Bürgermeister tritt zurück

Heute 05:22

Der langjährige Bürgermeister der türkischen Hauptstadt Ankara hat sich dem Druck von Präsident Recep Tayyip Erdogan gebeugt und seinen Rücktritt angekündigt.

Der Präsident hatte vergangene Woche gedroht, seine islamisch-konservative Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) werde die unbeugsamen Bürgermeister bestrafen. Er war bisher einer von drei Bürgermeistern, die der Aufforderung zur Amtsniederlegung von Erdogan nicht gefolgt waren.

1 Article
Source: Spiegel

Große Steuerreform: Für Trump geht es um alles oder nichts - - Politik

Heute 05:22

Trump selbst lässt keine Gelegenheit aus, das Projekt anzupreisen: Die Steuerreform werde großartig, die radikalste Reform in der Geschichte des Landes, mindestens so toll wie die Steuerreform von Ronald Reagan 1986, verspricht Trump.

Sollte die Reform tatsächlich kommen, wäre dies ein großer Sieg für Trump persönlich - aber auch für seine krisengeplagte Partei.

1 Article
Source: Spiegel

Erste Bundestagssitzung: Knobloch warnt vor AfD - - Politik

Heute 05:22

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende und designierte Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki hat unterdessen zu einem gelasseneren Umgang mit der AfD aufgerufen.

Zudem biete die Geschäftsordnung des Bundestages "hinreichend Möglichkeiten, mit jeder Form von Provokation durch die AfD fertig zu werden", sagte Kubicki. Er fügte hinzu: "Gehen Sie davon aus, dass ich als Anwalt mit mehr als 27 Jahren Parlamentserfahrung in der Lage bin, diese Möglichkeiten auch zu nutzen."

1 Article
Source: Focus

Gabriel macht Schäuble für den „Scherbenhaufen“ Europa verantwortlich

Heute 05:22

Im Interview mit den Zeitungen des RedaktionsNetzwerk Deutschland sagte Gabriel: „In Europa ist es Schäuble gelungen, nahezu alle EU-Mitgliedsstaaten gegen Deutschland aufzubringen.

Natürlich habe der CDU-Politiker, der am Dienstag Bundestagspräsident werden soll, „vieles richtig gemacht“, räumte Gabriel ein. „Aber durch seine Starrsinnigkeit und seine finanzpolitische Orthodoxie hat er nicht nur große Teile Europas gegen uns aufgebracht, sondern auch im Internationalen Währungsfonds für erheblichen Zündstoff gesorgt.“

1 Article
Source: Tagesschau

Japans Ministerpräsident fordert strengeren Umgang mit Nordkorea

Heute 05:22

Der Ministerpräsident von Japan triumphierte bei der Unterhauswahl am Sonntag und sicherte seiner Regierungskoalition eine Zwei-Drittel-Mehrheit.

Abes großes Ziel ist eine Verfassungsänderung in Japan: An der Seite der USA will der Ministerpräsident die Rolle des Militärs stärken und mehr Spielraum für die Streitkräfte erwirken. Der Wahlsieg im Unterhaus macht darüber hinaus Abes Wiederwahl als Regierungschef im kommenden Jahr wahrscheinlicher: Sie erhöht die Chance seiner erneuten Wahl zum Chef der Regierungspartei LDP erhöht.

4 Articles
Source: Heute

Saudi-Arabien und Irak: Iran-Kurs: USA setzen auf `ziemlich beste Freunde` -

Montag 02:51

Nach jahrelangem Ringen einigten sich die UN-Vetomächte, Deutschland und der Iran am 14. Juli 2015 in Wien auf ein Abkommen: Kontrollierte Reduzierung der iranischen Uranbestände gegen Lockerung westlicher Sanktionen.

Sollte der Iran gegen die vereinbarten Regeln verstoßen, können die Strafmaßnahmen aber umgehend wieder in Kraft treten.

1 Article
Source: Nachrichten

Präsident Macri bei Teil-Parlamentswahl in Argentinien gestärkt

Heute 02:23

Die linksgerichtet Ex-Präsidentin Cristina Kirchner (2007-15) erlitt bei ihrem Comeback am Sonntag eine Niederlage in ihrem Wahldistrikt, bleibt aber stärkste Oppositionspolitikerin.

Die Regierung gewinnt im Parlament nach den vorläufigen Wahlergebnissen 21 Mandate hinzu und stellt somit 107 Abgeordnete. Sie persönlich zieht jedoch ins Parlament mit einem Senatsmandat für die Minderheit ein.

5 Articles
Source: Spiegel

Erdogan über die USA: "Ich nenne dieses Land nicht zivilisiert" - - Politik

Sonntag 05:22

Welche Bedeutung Werbung für SPIEGEL ONLINE hat, was wir für Ihre Sicherheit im Netz tun, wie unsere Redaktion arbeitet – Fragen und Antworten finden Sie hier.

Hintergrund der Aussage war die US-Anklage gegen 15 seiner Leibwächter, die beschuldigt werden, im Mai bei einem Besuch von Erdogan in der US-Hauptstadt Demonstranten angegriffen zu haben.


NewsInn Deutschland