Keyword Search: Raus
2 Articles
Source: Tagesschau

Kampf gegen den "IS": Was folgt auf die Terrormiliz?

11-Feb-2018

Ankara geht bereits jetzt gegen kurdische Milizen im Irak vor und stellte bereits in Aussicht, diesen Kampf auszuweiten.

Ein UN-Sprecher erklärte, dass die Terrormiliz einem vorläufigen Bericht zufolge bei der Schlacht um Mossul Gräueltaten an der Bevölkerung verübe.

1 Article
Source: T-Online

Komme ich früher aus einer langen Kündigungsfrist raus?

Montag 19:20

Erst einmal gelten die vertraglich vereinbarten Fristen, sagt Peter Meyer, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Theoretisch gibt es für Arbeitnehmer auch noch die Möglichkeit der fristlosen Kündigung - etwa dann, wenn eine Fortsetzung der Arbeit für den Mitarbeiter unzumutbar wäre. "Will der Arbeitgeber bei diesem Arbeitnehmer, der keine Lust mehr zu arbeiten hat, an der Kündigungsfrist festhalten oder lässt er ihn vorzeitig ziehen?"

1 Article
Source: Spiegel

Als Flüchtling in Israel: "Da draußen lauert die Gefahr"

Dienstag 05:25

Bereket Gebrekirstos, gebügelte Cordjacke und eine Frisur, die mit dem Geodreick im Anschlag rasiert worden sein könnte, sagt: "Der Park war mein erstes Wohnzimmer hier in Israel."

Wie so viele Migranten gelangte der 28-Jährige aus Eritrea über den Landweg und die ägyptische Sinai-Halbinsel nach Israel, noch bevor der Staat 2013 einen kaum zu überwindenden Grenzzaun fertigbaute. Menschenhändler hatten den Mathelehrer aufgegriffen, als er aus Eritrea zu seinem Onkel in den Sudan wollte, um sich dort ein besseres, freieres Leben aufzubauen.

6 Articles
Source: T-Online

Oberbürgermeisterin kündigt Kandidatur für SPD-Vorsitz an

Dienstag 19:24

Angesichts der Personalquerelen in ihrer Partei hat die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange ihre Kandidatur für den SPD-Bundesvorsitz angekündigt.

Damit könnte Lange gegen Fraktionschefin Andrea Nahles antreten, die bereits an diesem Dienstag kommissarisch den Parteivorsitz übernehmen könnte. Lange schrieb in dem am Montagabend veröffentlichten Brief weiter, sie wolle den Mitgliedern wieder das Gefühl geben, "dass sie es sind, die die Stimmung und die Richtung der Partei bestimmen".

2 Articles
Source: Tagesschau

Polizist nach Rauswurf wegen Waffenverzichts entschädigt

Dienstag 19:25

Als der Polizist den Mann aufforderte, die Waffe fallenzulassen, weigerte dieser sich und forderte den Beamten auf, ihn zu erschießen.

Die Stadt Weirton im US-Bundesstaat West Virginia stimmte einem entsprechenden Vergleich zu, wie die Bürgerrechtsorganisation ACLU mitteilte. Ein US-Polizist bekommt 175.000 Dollar Entschädigung, nachdem er entlassen worden war, weil er nicht auf einen bewaffneten schwarzen Verdächtigen schießen wollte.

2 Articles
Source: Spiegel

Studie von Save the Children: Jedes sechste Kind lebt im Krieg - - Politik

Donnerstag 19:31

Welche Bedeutung Werbung für SPIEGEL ONLINE hat, was wir für Ihre Sicherheit im Netz tun, wie unsere Redaktion arbeitet – Fragen und Antworten finden Sie hier.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die die Organisation Save the Children kurz vor der Münchner Sicherheitskonferenz , die an diesem Freitag beginnt, veröffentlicht hat. Syrien, Afghanistan und Somalia - das waren im vergangenen Jahr die drei gefährlichen Länder für Kinder.

4 Articles
Source: Spiegel

SPD-Kämpfe: Udo Schmitz will auch SPD-Chef werden

Freitag 02:36

Erst Simone Lange, dann Dirk Diedrich, jetzt will auch ein Rechtsanwalt aus Stadland bei Bremerhaven Andrea Nahles bei der Kandidatur um den SPD-Vorsitz herausfordern.

Vor Schmitz hatten bereits die Bürgermeisterin von Flensburg, Simone Lange, und ein Berufsschullehrer aus Dithmarschen bekanntgegeben, dass sie sich ebenfalls um den Parteivorsitz bewerben wollen. Neben seiner Bewerbung als Bundesvorsitzender beantragte Schmitz zugleich, die SPD-Satzung zu ändern und damit jeder Wahl zum Parteichef ein obligatorisches Mitgliederbegehren voranzustellen.

1 Article
Source: Spiegel

"Maybrit Illner" zur GroKo: "Es ist für die SPD eine kulturelle Herausforderung, eine Frau an der Spitze zu ertragen" - - Kultur

Freitag 19:22

Schumacher stellt fest: "Es ist für die SPD eine echte kulturelle Herausforderung, eine Frau an der Spitze zu ertragen." Das sei neu, und "die Frau hat echt was einstecken müssen" in den vergangenen Jahren, die "kann was ab" und sei "geländegängig".

Als Maybrit Illner vor vier Wochen zum Thema Große Koalition einlud, trug ihre Sendung den Titel "Machtkampf um die GroKo - Schulz und Merkel zittern". Jetzt, da die Große Koalition an die Tür klopft und Martin Schulz ausgezittert hat, fragt Illner: "Machtspiele am Abgrund - ist Schwarz-Rot noch zu retten?"

1 Article
Source: Nachrichten

Schluss mit Ballermann-Hit von Mickie Krause bei Olympia

Samstag 05:20

Ich habe nichts persönlich gegen ihn, aber bei so einem historischen Ereignis sollte man ein angemesseneres Lied auswählen", sagte der 38-jährige Ex-Profi der Krefeld Pinguine.

Darin heißt es unter anderem: "Alles klärchen am Bärchen, alles klar im BH, alles Roger in Kambodscha, alles wunderbar, ich lass den Bimbam baumeln." Beim 8:0 Schwedens in der Vorrunde des Frauenturniers am Montag gegen das geeinte koreanische Team erklang nach jedem schwedischen Tor "Düp Düp".

1 Article
Source: T-Online

Mickie-Krause-Verbot bei den Olympischen Spielen

Samstag 05:20

Darin heißt es unter anderem: "Alles klärchen am Bärchen, alles klar im BH, alles Roger in Kambodscha, alles wunderbar, ich lass' den Bimbam baumeln."

"Alles klärchen am Bärchen, alles klar im BH", hörte man Mickie Krause bei jedem Tor der schwedischen Eishockey-Frauen singen. Bis jemand merkte: Das ist kein Schwedisch, das ist sexistisch.

2 Articles
Source: Spiegel

Netanyahu warnt Iran: "Fordern Sie uns nicht heraus" - - Politik

Heute 19:25

"Der Countdown hat begonnen": Israels Premier Netanyahu warnt auf der Sicherheitskonferenz vor der wachsenden Gefahr durch Iran - während im Publikum dessen Außenminister Sarif sitzt.

(Hier lesen Sie mehr zu dem Vorfall). Israel werde es nicht zulassen, dass Iran eine "dauerhafte militärische Präsenz in Syrien" aufbaut, sagte Netanyahu. Israels Luftwaffe hatte vor einer Woche mehrere Luftangriffe in Syrien geflogen und dabei nach eigenen Angaben syrische und iranische Stellungen ins Visier genommen - Auslöser war demnach eine iranische Drohne, die von Syrien aus in den israelischen Luftraum eingedrungen sei.


NewsInn Deutschland