Keyword Search: Rumäni
1 Article
Source: N-TV

150 Menschen vor Rumäniens Küste gerettet

Donnerstag 12:27

In den ersten sieben Monaten dieses Jahres wurden nach Angaben des Grenzschutzes insgesamt rund 2800 illegal eingereiste Personen festgenommen, fünfmal mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

An Bord des Fischkutters "Ruya 1", der in der Nacht wegen schlechten Wetters und hohen Wellengangs abgedriftet war, befanden sich mehr als 150 Flüchtlinge, ein Drittel von ihnen Kinder, wie der Grenzschutz in Bukarest berichtete.

1 Article
Source: N-TV

150 Menschen vor Rumäniens Küste gerettet

Donnerstag 12:27

In den ersten sieben Monaten dieses Jahres wurden nach Angaben des Grenzschutzes insgesamt rund 2800 illegal eingereiste Personen festgenommen, fünfmal mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

An Bord des Fischkutters "Ruya 1", der in der Nacht wegen schlechten Wetters und hohen Wellengangs abgedriftet war, befanden sich mehr als 150 Flüchtlinge, ein Drittel von ihnen Kinder, wie der Grenzschutz in Bukarest berichtete.

11 Articles
Source: Heute

Nach Junckers Grundsatzrede: Euro-Pläne: Schäuble mahnt zu Vorsicht -

Freitag 02:23

Alle EU-Länder sollen den Euro bekommen und zum Schengenraum gehören – so das flammende Plädoyer von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker.

Die häufigen Krisen, der Vertrauensverlust bei den Bürgern und der Vormarsch der Populisten zerren an der Idee eines gemeinsamen Europas. Die innere Zerrissenheit Europas nervt Juncker zusehends, und so hat er angekündigt, dass er für eine zweite Amtszeit nicht zur Verfügung steht.

1 Article
Source: Spiegel

Daums Vertragsauflösung in Rumänien: "Ich wollte das jetzt beenden" - - Sport

Freitag 02:24

Bei den nächsten Spielen im Oktober gegen Kasachstan und in Dänemark sollen nach Wunsch des Verbands interimsweise Daums bisherige Assistenztrainer an der Seitenlinie stehen.

In der Europaqualifikationsgruppe E liegt das Team mit neun Punkten abgeschlagen auf Rang vier hinter Tabellenführer Polen (19 Zähler) sowie Dänemark und Montenegro (jeweils 16). Durch ein 0:1 in Montenegro verspielte die rumänische Auswahl Anfang September ihre letzte Chance auf eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Russland.

1 Article
Source: Commun

Fußball: Rumänien trennt sich von Trainer Daum

Freitag 02:24

Auf die verpatzte WM-Qualifikation folgt jetzt die vorzeitige Trennung: Christoph Daum ist nicht mehr Trainer der rumänischen Fußball-Nationalmannschaft.

Nach der jüngsten Kritik an seiner Person hat Christoph Daum mit der rumänischen Nationalmannschaft einen Achtungserfolg erzielt. In der Europa-Qualifikationsgruppe E belegen seine Schützlinge mit neun Punkten abgeschlagen Rang vier hinter Tabellenführer Polen (19 Zähler) sowie Dänemark und Montenegro (jeweils 16).

1 Article
Source: T-Online

Daum ist nicht mehr rumänischer Nationaltrainer

Freitag 02:24

Die Trennung von Daum zog sich wie Kaugummi, dabei war der Trend, die Zusammenarbeit vorzeitig zu beenden, eigentlich klar.

Der bis zum 31. Dezember des Jahres laufende Kontrakt wurde am Donnerstag laut offizieller Darstellung in "beiderseitigem Einvernehmen" vorzeitig gelöst, nachdem das 14-köpfige Exekutivkomitee des Verbandes seine Zustimmung zur Übereinkunft von Daum mit Burleanu signalisiert hatte. "Ich habe jede Menge Zugeständnisse gemacht", sagte Daum über die Auflösungsmodalitäten, "aber ich habe eine Verpflichtung dem rumänischen Fußball gegenüber.

1 Article
Source: Nachrichten

"Wir müssen diese Partie gewinnen"

Freitag 19:26

„Ich habe gegen ihn zwar nie gewonnen, aber zum Streiten wird es nicht werden“, sagt Österreichs Teamchef Stefan Koubek vor dem heutigen Duell mit Rumänien in Wels.

Der 43-jährige Pavel, der in der Einzel-Weltrangliste im Oktober 2004 sogar bis auf Platz 13 vorgestoßen war, hat im Jahr 2000 in St. Pölten einen von insgesamt drei Turniersiegen gefeiert. „Ich habe gegen ihn zwar nie gewonnen, aber zum Streiten wird es nicht werden“, sagt Österreichs Teamchef Stefan Koubek vor dem heutigen Duell mit Rumänien in Wels.

27 Articles
Source: T-Online

Handball: Flensburg-Handewitt startet mit Sieg in Champions League

Samstag 19:26

Die Flensburger haben es noch mit Telekom Vezprem, Vive Kielce, Paris Saint-Germain, RK Celje, Meschkow Brest und dem THW Kiel zu tun.

Die Dänen, die in der heimischen Liga zwei von drei Spielen verloren haben, fanden mit ihren jungen Spielern immer wieder Lücken in der Flensburger Abwehr.

1 Article
Source: N-TV

Polizei stoppt Schleuser-Lkw auf A12

Sonntag 12:41

In der Nacht stoppt die Bundespolizei in Brandenburg einen verdächtigen Lastwagen mit türkischer Zulassung - und entdeckt 51 versteckte Iraker auf der Ladefläche, darunter 17 Kinder.

Auf einer Autobahn in Brandenburg hat die Bundespolizei einen Lkw gestoppt, in dem offenbar 51 Iraker geschleust wurden. Der in Richtung Berlin fahrende Lkw mit türkischer Zulassung sei am Morgen gegen 2.05 Uhr auf der Bundesautobahn 12 kontrolliert worden, teilte die Bundespolizeidirektion Berlin mit.

3 Articles
Source: T-Online

Tischtennis: Deutsche Tischtennis-Frauen verlieren EM-Finale

Montag 05:33

Im entscheidenden fünften Spiel unterlag die deutsche Nummer eins Han Ying überraschend mit 1:3 Sätzen gegen Daniela Dodean-Monteiro.

Dass wir trotzdem bis ins Finale gekommen sind, macht mir Mut, dass wir diesen Titel bald wieder gewinnen können", sagte die Bundestrainerin. Im entscheidenden fünften Spiel unterlag die deutsche Nummer eins Han Ying überraschend mit 1:3 Sätzen gegen Daniela Dodean-Monteiro.

3 Articles
Source: T-Online

Tischtennis: Deutsche Tischtennis-Frauen verlieren EM-Finale

Montag 05:33

Im entscheidenden fünften Spiel unterlag die deutsche Nummer eins Han Ying überraschend mit 1:3 Sätzen gegen Daniela Dodean-Monteiro.

Dass wir trotzdem bis ins Finale gekommen sind, macht mir Mut, dass wir diesen Titel bald wieder gewinnen können", sagte die Bundestrainerin. Im entscheidenden fünften Spiel unterlag die deutsche Nummer eins Han Ying überraschend mit 1:3 Sätzen gegen Daniela Dodean-Monteiro.

5 Articles
Source: N-TV

Zwei Menschen sterben bei Wohnungsbrand

Mittwoch 05:25

Nach Angaben der Polizei war das Haus mit 15 Wohnungen und 25 gemeldeten Menschen sehr stark verraucht und die Lage zu Beginn des Einsatzes unübersichtlich.

Die genaue Brandursache war zunächst nicht bekannt, auch den Brandherd innerhalb der betroffenen Erdgeschosswohnung konnte die Polizei zunächst nicht nennen. Den entstandenen Schaden am Gebäude schätzte die Polizei daher auf mehrere Hunderttausend Euro.


NewsInn Deutschland