Keyword Search: Ziel
1 Article
Source: T-Online

: VW setzt sich höhere Ziele - Börse applaudiert

Heute 12:23

Der Konzern will nun den Umsatz bis zum Jahr 2020 um mehr als 25 Prozent steigern, wie es am Montag in einer online gestellten Präsentation zur Strategie 2025 mit Zwischenzielen bis 2020 hieß.

Volkswagen setzt sich trotz der hohen Kosten der Abgasmanipulationen und des teuren Ausbaus der Elektromobilität ehrgeizigere Finanzziele. Mehr Umsatz und Gewinn und einen starken Auftritt bei der E-Mobilität sollen die Strategie bis 2025 bestimmen.

1 Article
Source: N-TV

Draghi: EZB noch nicht am Ziel

Heute 19:25

Die Wirtschaft im Euro-Raum bleibt nach Einschätzung von EZB-Präsident Mario Draghi weiterhin auf die geldpolitische Hilfe der Europäischen Zentralbank (EZB) angewiesen.

"Wir sind noch nicht an einem Punkt angelangt, an dem die Erholung der Inflation selbsttragend sein kann ohne unsere konjunkturfördernde Geldpolitik", hatte Draghi bei einem Bankenkongress vor dem Wochenende erklärt. Die EZB hatte im Oktober angesichts der sich verfestigenden Konjunkturerholung zwar beschlossen, ihre Anleihenkäufe ab Januar auf 30 Milliarden Euro pro Monat zu halbieren.

1 Article
Source: N-TV

USA bombardieren Drogenlabore der Taliban

Heute 19:26

Der gemeinsame Einsatz mit afghanischen Streitkräften in der südafghanischen Provinz Helmand habe es gezielt auf die finanziellen Ressourcen der radikalislamischen Taliban abgesehen.

Erst vergangene Woche hatten die UN die größte Opiumernte in der Geschichte des Landes gemeldet: Geschätzte 9000 Tonnen hätten mehrere Ernten in 24 der 34 Provinzen in diesem Jahr hervorgebracht, hieß es im Bericht des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC).

1 Article
Source: Tagesschau

EU kürzt finanzielle Unterstützung für die Türkei

Sonntag 02:26

Unterstützung für europäische Landwirte: 56 Milliarden Euro (3,6 Prozent mehr als 2017). EU kürzt Beitrittshilfen der Türkei um 105 Millionen Euro R.

Es ist eines der wenigen unstrittigen Themen bei den Jamaika-Verhandlungen in Berlin - und deshalb fuhr Finanzstaatssekretär Jens Spahn auch mit einem klaren Ziel nach Brüssel: gemeinsam mit den EU-Haushaltsministerkollegen die für 2018 geplanten Millionenhilfen für die Türkei zur Vorbereitung eines EU-Beitritts zu kürzen.


NewsInn Deutschland